Museum im Klosterhof

Museum im Klosterhof

Veranstaltungen

Veranstaltungen im Museum im Klosterhof

Die besondere Atmosphäre der früheren Klosterkirche ist ein Ort für Literatur, Musik, Theater und Vorträge. Hier präsentieren Autoren und Musiker, Künstler und Literaturwissenschaftler Neues, Wichtiges, Erheiterndes und Nachdenkliches.

Dem berühmtesten Sohn der Stadt, Friedrich Hölderlin, sind jährlich mehrere Veranstaltungen gewidmet.

W.R. Wagner pixelio.de

Das

Museumscafé 

macht Winterpause, aber nicht immer:

Das Café hat geöffnet am 14. Januar, am 25. Februar, am 18. März und zur Finissage der Ausstellung Rea Siegel Ketros am 22. April.

 

 

 

Sa, 13. Januar

Neujahrsempfang des Heimatvereins

Der Heimatverein lädt ein zu Sektempfang, einem musikalischen Jahresbeginn mit dem Orchester der Musikschule, Stehweinprobe und Fingerfood.

Mit einem Vortrag von Dr. Tamara Spitzing, renommierte Dokumentarfilmerin,  zu 40 Jahren Ausgrabung des Lauffener römischen Gutshofes.

19 Uhr

12 €

Vorverkauf: Bürgerbüro Lauffen

 

 

So, 14. Januar

Vortrag

Wo noch nie ein Mensch zuvor gewesen ist….

Bohrtechnologie für die Nutzung des Untergrunds

Dr. Birgit Müller, Landesforschungszentrum Geothermie, KIT

Vorteile und Herausforderungen der Lagerung radioaktiver Abfälle in tiefen Bohrungen

Prof.Dr. Frank Schilling

17 Uhr

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten

Veranstalter: Stiftung anzetteln e.V.

 

 

So, 21. Januar

Fee Badenius & Band: Feederleicht

Musikkabarett, ausgezeichnet mit mehreren Preisen - eine Liedermacherin mit dem Prädikat "kann kleine Bosheiten".

19.30 Uhr

19/9 €

Veranstalter: bühne frei

 

 

Sa, 27. Januar    

Neujahrsempfang des Hölderlin-Freundeskreises

Matthias Siegert vom Büro Von M berichtet über die Ideenfindung und die bisherigen Planungen zum Hölderlinhaus.

Umrahmt von einer Weinprobe mit Weinen vom Weingut Seybold.

19 Uhr

15 € inkl. Sekt, 6er-Weinprobe und Imbiss.

Anmeldung bis 20.01. erbeten unter gerlinde.endriss@web.de oder Tel. 07133/16553.

 

 

Sa, 3. Februar

Das Wesentliche

Bilder von Rea Siegel-Ketros

Ausstellungseröffnung

17 Uhr

 

 

Sa, 3. März

Holger, die Waldfee

Poetry Slam mit Lars Ruppel, dem sehr seltsamen Lehrer für

deutsche Sprache.

20 Uhr

12/6 €

Veranstalter: bühne frei

 

 

Fr, 23. März

Lieblingsgedichte und Lieder mit "Hölders Welt"

Gedichte, vorgetragen und erläutert von Lauffenerinnen und Lauffenern, musikalisch unterfüttert von Liedern der Band "Hölders Welt".

20 Uhr

Eintritt frei

Veranstalter: bühne frei

 

 

Zu den Ausstellungen im Museum geht es hier.

Das Museum im Klosterhof wird unterstützt vom Heimatverein Gesellschaft Alt Lauffen e.V. und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Dieses Engagement trägt wesentlich zur  Museumsarbeit bei.

 

Immer wieder werden von Verein und Museumsleitung Ausstellungen vorbereitet und präsentiert, die die Geschichte der Stadt Lauffen a. N. anschaulich aufbereiten und Historikern wie Schulklassen eine profunde und verständliche Informationsquelle bieten.

 

Wer Interesse an geschichtlichen Hintergründen hat, kann sich gerne an die Mitglieder des Heimatvereins wenden.

Sofort noch mehr Informationen zur Lauffener Geschichte gibt es auf  dieser Homepage - wählen Sie einfach in der Box rechts die für Sie interessanten Themen aus.

 

 

 

 

Das könnte Sie auch noch interessieren:

teilen