Feuerwehr Lauffen

Feuerwehr Lauffen

Artikel

Artikel

Gemeinsame Stationsausbildung der Gefahrstoffeinheiten

Montag, 02. Juli 2018 von Conrad Wagenbach, Feuerwehr Bad Rappenau

Zu einer gemeinsamen Stationsausbildung trafen sich am Vormittag des 30.06. die Gefahrstoffeinheiten des Landkreises Heilbronn im Bad Rappenauer Feuerwehrhaus. Die Einheiten bestehen aus zwei Gefahrstoffzügen mit Gerätewagen-Gefahrgut in Bad Rappenau und Weinsberg, sowie zwei Messeinheiten in Neckarsulm und Lauffen . Die jährlich stattfindende Ausbildung hat sich mittlerweile fest etabliert.

Nach der Begrüßung durch Kreisbrandmeister Uwe Vogel wurden die Stationen zugeteilt. Auch in diesem Jahr standen wieder die Grundlagen im Vordergrund, welche mit 5 Stationen trainiert wurden: Das schnelle und korrekte Anlegen von Chemikalienschutzanzügen (CSA) Form 3, das Abdichten von Leckagen unter CSA, die korrekte Kommunikation untereinander, das Entkleiden und Dekontaminieren sowie die Handhabung der vorhandenen Messtechnik. Alle Stationen wurden durch die beteiligten Feuerwehren betreut. Auch die drei Fachberater Chemie gaben ihr Wissen beim Schwerpunkt Messtechnik weiter.

Abgerundet wurde die Veranstaltung am Ende mit einem gemeinsamen Mittagessen. Ein Dank gilt allen Helfern und Teilnehmern für deren Engagement!

Bilder

teilen