Feuerwehr Lauffen

Feuerwehr Lauffen

Einsätze

Einsätze

An mehreren Stellen Dieselspur

Alarmzeit: Samstag, 13. Januar 2018 um 09:50 Uhr
Einsatzart: Ölspur
Berichtverfasser: Michael Kenngott, Feuerwehr Lauffen a.N.

Weil von einer Person eine Ölspur im Bereich der Heilbronner Str. (B 27) gemeldet worden ist, wurde die FFL zur technischen Hilfeleistung alarmiert.

Vor Ort wurde der Fahrbahnbereich durch die Feuerwehr abgesichert. Mit dem Kommandowagen erfolgte zudem noch eine Erkundung der Straßen im weiteren Verlauf. So konnten weitere Dieselspuren im Bereich der Seestraße, Kiesstraße/Kragplatte, Kreisverkehr „Hölderlin-Denkmal“ und an der Abzweigung L 1103 in Richtung Meimsheim festgestellt werden. Entsprechend erfolgte die Beauftragung der Firma Biotec zur Reinigung der verschmutzten Fahrbahnteilen. Durch eine Streife des PRev. Lauffen, konnte zudem noch einen weitere Verunreinigung in Meimsheim festgestellt werden, weshalb hier auch die FFW Brackenheim informiert worden ist.

Da zum Verursacher leider keine Erkenntnisse bekannt sind und somit die Kosten für die Beseitigung von der Allgemeinheit zu tragen sind, werden Personen, welche die Verunreinigungen vermutlich in den Morgenstunden des 13.01. beobachtet haben, darum gebeten, dem Polizeirevier Lauffen a.N (07133/209-0) oder dem Ordnungsamt der Stadt Lauffen a.N. (07133/2077-0) ggf. das amtliche Kennzeichen oder einen möglichen Werbeaufdruck mitzuteilen.

Eingesetzte Fahrzeuge und Kräfte

KdoWKEFMZAPolizei

Wir bitten an diese Stelle um Verständnis, dass verschiedene Einsätze aus rechtlichen Gründen erst mit zeitlicher Verzögerung bzw. gar nicht veröffentlicht werden können.

teilen