Feuerwehr Lauffen

Feuerwehr Lauffen

Einsätze

Einsätze

Zwei Unfälle auf 150 Metern Strecke

Alarmzeit: Sonntag, 04. Februar 2018 um 15:05 Uhr
Einsatzart: Auslaufender Kraftstoff oder Öl
Berichtverfasser: Michael Kenngott, Feuerwehr Lauffen a.N.

Wegen auslaufender Betriebsstoffe, nach Unfällen auf der B 27 im Bereich zwischen dem Talheimer Grund und der Ampelkreuzung Talheim/Horkheim, wurde die Feuerwehr Lauffen alarmiert, da in Talheim gerade der große Faschingsumzug im Gange war.

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle war die B 27 bereits durch die Polizei für den Verkehr abgesperrt. Nach dieser Absperrung war bereits ein Abschleppfahrzeug dabei, ein verunfalltes KFZ aufzuladen. Rund 150 Meter weiter, in Richtung der Kreuzung, standen zwei weitere verunfallte Fahrzeuge. Eine Person befand sich bereits im Rettungswagen und wurde in ein Klinikum verbracht.

Von der Feuerwehr wurden die auslaufenden Betriebsstoffe aufgefangen und die Verunreinigung auf der Fahrbahn mit Ölbindemittel abgestreut. Die Fahrzeugbatterien wurden abgeklemmt, so dass die Einsatzstelle der Polizei und dem Abschleppunternehmen übergeben werden konnte.

Bilder

Eingesetzte Fahrzeuge und Kräfte

HLF 20KEFMZARettungswagenPolizei

Wir bitten an diese Stelle um Verständnis, dass verschiedene Einsätze aus rechtlichen Gründen erst mit zeitlicher Verzögerung bzw. gar nicht veröffentlicht werden können.

teilen