Feuerwehr Lauffen

Feuerwehr Lauffen

Einsätze

Einsätze

Flächenbrand beim Dreschen

Alarmzeit: Samstag, 20. Juli 2019 um 14:38 Uhr
Einsatzart: Flächenbrand
Berichtverfasser: Michael Kenngott, Feuerwehr Lauffen a.N.

Zu einem Mähdrescherbrand wurde die Feuerwehr Lauffen zu einer landwirtschaftlichen Fläche zwischen Lauffen und Nordheim alarmiert.

Da bei Alarmeingang gerade das Wochenende „JF goes BF“ der Lauffener Jugendfeuerwehr stattgefunden hat, konnte das zu einem Übungseinsatz ausgerückte Tanklöschfahrzeug qualifiziert besetzt zur Einsatzstelle ausrücken. Vor Ort konnte kein brennender Mähdrescher sondern „nur“ ein Flächenbrand in der größe eines halben Fußballfeldes angetroffen werden.

Mit der Schnellangriffeinrichtung des Tanklöschfahrzeug und Waldbrandklatschen, machten sich die Einsatzkräfte sofort an die Brandbekämpfung. Diese wurden dann durch die kurze Zeit eingetroffenen Kräfte des Hilfeleistungslöschfahrzeug unterstützt. Im weiteren Verlauf kam dann der Mähdrescher angefahren, bei welchem tatsächlich eine Hitzeentwicklung und Rauch festgestellt werden konnte. Eine intensive Beschau des Fahrzeuges auch unter Einsatz der Wärmebildkamera konnte jedoch keinen Brand lokalisieren. vorsorglich wurde der Maschinenbereich des Mähdreschers abgelöscht und dieser zu einer Fachwerkstatt geschickt.

Bilder

Eingesetzte Fahrzeuge und Kräfte

KdoWTLF 16/25HLF 20Polizei

Wir bitten an diese Stelle um Verständnis, dass verschiedene Einsätze aus rechtlichen Gründen erst mit zeitlicher Verzögerung bzw. gar nicht veröffentlicht werden können.