Feuerwehr Lauffen

Feuerwehr Lauffen

Einsätze

Einsätze

Neckartalradweg wegen Windbruch kurzzeitig nicht befahrbar

Alarmzeit: Samstag, 03. August 2019 um 11:00 Uhr
Einsatzart: Verkehrssicherungsmaßnahmen
Berichtverfasser: Michael Kenngott, Feuerwehr Lauffen a.N.

Weil sich Radfahrer beim Bürgerbüro der Stadt Lauffen a.N. gemeldet haben - das Bürgerbüro hat jeden Samstag von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr geöffnet - um einen auf den Neckartalradweg zwischen Lauffen und Kirchheim umgestürzten Baum zu melden, wurde der diensthabende Vollzugsbedienstete zur Erkundung vor Ort geschickt.

Da dieser den Baum selbst nicht beseitigen konnte, wurde von diesem die Örtlichkeit abgesperrt und die Feuerwehr zur Unterstützung gerufen. Dort eingetroffen, konnte der umgestürzte Baum und die Brombeerranken durch die Feuerwehr unter Einsatz einer Motorkettensäge zerteilt und am Hang abgelagert und gesichert werden. Der Neckartalradweg ist zwischen Lauffen a.N. und Kirchheim nach kurzer Sperrung nun wieder befahrbar.

Bilder

Eingesetzte Fahrzeuge und Kräfte

KEF

Wir bitten an diese Stelle um Verständnis, dass verschiedene Einsätze aus rechtlichen Gründen erst mit zeitlicher Verzögerung bzw. gar nicht veröffentlicht werden können.