Feuerwehr Lauffen

Feuerwehr Lauffen

Einsätze

Einsätze

Gefahrstoffmessungen in Pfaffenhofen

Alarmzeit: Freitag, 30. August 2019 um 11:33 Uhr
Einsatzart: Flächenbrand
Berichtverfasser: Michael Kenngott, Feuerwehr Lauffen a.N.

Um eine Gefährdung für die Beschäftigten und Einsatzkräfte, aber auch für die Bewohner von Paffenhofen und Weiler im Rahmen eines Brandes auf dem Betriebsgelände einer Altholzverwertungsfirma auszuschließen, wurde die Meßgruppe Lauffen und die Fachberaterin nach Pfaffenhofen alarmiert.

Auf dem Betriebsgelände wurde dann eine meßtechnische Einsatzleitung aufgebaut um durch die Meßtrupps auf dem Betriebsgelände und auf den rund 15 Meter hohen Hackholzschnitzel-Bergen mit verschiedenen Meßgeräten mögliche Gefahrstoffe auszuschließen.

Nach mehreren Stunden Einsatztätigkeit und mehrfachen Gefahrstoffmessungen, konnte die Meßgruppe dann wieder nach Lauffen einrücken. Die Feuerwehr aus Pfaffenhofen, welche bereits seit 27.08. mit der Unterstützung weiterer Wehren im Einsatz ist, wird voraussichtlich noch mehrere Tage mit dem Ablöschen der glimmenden Hackholzschnitzel gebunden sein.

Bild 1: Brand in den Hackholzschnitzel-Bergen
Bild 3: Gefahrstoffmessungen mit PID, M40 und verschiedenen Prüfröhrchen

Bilder

Eingesetzte Fahrzeuge und Kräfte

ELW 1GW-Mess

Wir bitten an diese Stelle um Verständnis, dass verschiedene Einsätze aus rechtlichen Gründen erst mit zeitlicher Verzögerung bzw. gar nicht veröffentlicht werden können.