Feuerwehr Lauffen

Feuerwehr Lauffen

Einsätze

Einsätze

Zimmerbrand in Lagerraum

Alarmzeit: Sonntag, 22. September 2019 um 01:04 Uhr
Einsatzart: Zimmerbrand
Berichtverfasser: Michael Kenngott, Feuerwehr Lauffen a.N.

In den Nachtstunden ist es vermutlich durch einen Kabelbrand zu einem Feuer und einer starken Rauchentwicklung in einem Lagerraum im Erdgeschoss eine Wohngebäudes im „Städtle gekommen.

Beim Eintreffen der Feuerwehr hatten bereits alle Bewohner das Gebäude verlassen. Ein Trupp unter Atemschutz konnte deshalb unmittelbar zur Brandbekämpfung in den verrauchten Brandraum vorgehen. Um im dichten Brandrauch eine Sicht zu haben, wurde ein Fenster geöffnet und eine Überdruckbelüftung in Stellung gebracht. Der eigentliche Brand war durch wenige Wasserstöße schnell abgelöscht. Jedoch mussten die weiteren Maßnahmen zum Schutz der Einsatzkräfte abgebrochen werden, da teilweise blanke und noch unter Spannung stehende Stromleitungen auf dem Boden herumlagen.

Durch einen Elektriker konnte das Gebäude vollständig stromlos gemacht werden um dann unter Atemschutz den Lagerraum teilweise entleeren zu können. Vom eingetroffenen Rettungsdienst wurde eine Person wegen des Verdacht auf Rauchgasvergiftung behandelt. Nach einer vollständigen Belüftung des Gebäudes, einer Kontrolle mit der Wärmebildkamera und einer abschließenden Kontrolle mit einem CO-Warngerät, konnte das Wohngebäude an die Polizei und die Bewohner übergeben werden.

Bilder

Eingesetzte Fahrzeuge und Kräfte

KdoWELW 1TLF 16/25DLA(K) 23/12HLF 20RettungswagenPolizei

Wir bitten an diese Stelle um Verständnis, dass verschiedene Einsätze aus rechtlichen Gründen erst mit zeitlicher Verzögerung bzw. gar nicht veröffentlicht werden können.