Feuerwehr Lauffen

Feuerwehr Lauffen

Einsätze

Einsätze

Speisefettspur und Unfall

Alarmzeit: Dienstag, 01. Oktober 2019 um 17:05 Uhr
Einsatzart: Zusammenfassung mehrerer Einsätze
Berichtverfasser: Michael Kenngott, Feuerwehr Lauffen a.N.

Weil ein LKW, welcher mit der Abholung von gebrauchten Speisefett aus Gaststätten auf seiner Fahrt von Talheim nach Lauffen die Fahrbahn verunreinigt hat, wurden die Wehren aus Talheim und Lauffen zur Fahrbahnreinigung alarmiert. Kurz nach der Alarmierung wurden bereits in der Hintere Straße erste Maßnahmen mit Ölbindemittel eingeleitet, da das flüssige Speisefett die dortige Straße hinabgeflossen ist. Als das nachgeforderte Fahrzeug gerade mit weiterem Ölbindemittel beladen worden ist, ereignete sich in der Bahnunterführung Raiffeisenstraße ein Verkehrsunfall. Ein Fahrzeugführer ist mit seinem Pickup und einem Anhänger mit Kleinbagger durch die Bahnunterführung Raiffeisenstraße gefahren, wobei sich der auf dem Anhänger verlastete Kleinbagger unter der Brücke verkeilt hat. Nach dem die Luft aus der Bereifung des Anhängers abgelassen war, konnte der Kleinbagger dann befreit werden. Auch hier musste die Fahrbahn von ausgelaufenen Betriebsmitteln und von den Scherben der zerborstenen Baggerscheiben gereinigt werden. Während der Maßnahmen war die Durchfahrt vom Brühl zur Bahnhofstr. gesperrt. In der Hintere Straße, der Kiesstraße und Stuttgarter Straße erfolgte dann eine abschließende Fahrbahnreinigung durch eine Fachfirma. Nach rund drei Stunden Einsatztätigkeit konnten die Kräfte wieder einrücken.

Eingesetzte Fahrzeuge und Kräfte

KdoWRWKEFGWTMZANotfallmanagerPolizei

Wir bitten an diese Stelle um Verständnis, dass verschiedene Einsätze aus rechtlichen Gründen erst mit zeitlicher Verzögerung bzw. gar nicht veröffentlicht werden können.