Jugendportal

Jugendportal

Junge News

Immer auf dem aktuellen Stand mit den Jungen News

Keine Amtsrubrik! Verantwortlich für den Inhalt ist der jeweilige Redakteur.

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Hölderlin-Gymnasium Lauffen a.N. | Gerig, Benjamin | 13.05.2019 – 10.06.2019

3. Platz im Judo bei „Jugend trainiert für Olympia“

Kürzlich ging es für das Mädchen-Judo-Team des Högy nach Esslingen, um beim Regierungsbezirksfinale um den Einzug ins Landesfinale von „Jugend trainiert für Olympia“ mitzukämpfen. Für die vier beim BC Hikari Lauffen trainierenden Judoka Aiyana Luithle, Anna Matteo, Louisa Vogel und Lea Sommer war es der erste gemeinsame Mannschaftswettkampf.

"Jugend trainiert für Olympia" am Hölderlin-Gymnasium LauffenIn der ersten Begegnung zeigten die Mädchen eine sehr konzentrierte Leistung und konnten durch Ippon-Siege (Siege durch technische Überlegenheit) von Louisa und Lea mit einem 2:1-Erfolg eine gute Basis schaffen. In der zweiten Begegnung mussten sich die Mädchen aber leider geschlagen geben.

Mit dem dritten Mannschaftsduell wurde ein packendes Finale geboten. Nachdem Aiyana ihren Kampf nach guter Leistung verloren hatte und das Högy die nächsthöhere Gewichtsklasse nicht besetzen konnte, stand es 0:2. Anna schlug sich jedoch im nächsten Kampf wacker und entschied diesen in der Verlängerung durch einen Waza-ari (kleine Punktewertung) für sich. Im letzten Kampf gelang Lea souverän der 2:2-Ausgleich. Dennoch ging wegen der schlechteren Unterbewertung die Begegnung trotz starker Aufholjagd verloren, aber Trainer und Betreuer waren mit dem 3. Platz sehr zufrieden.

Hannes Weil

Alle Artikel der "Junge News" anzeigen

Das könnte Sie auch noch interessieren: