Jugendportal

Jugendportal

Junge News

Immer auf dem aktuellen Stand mit den Jungen News

Keine Amtsrubrik! Verantwortlich für den Inhalt ist der jeweilige Redakteur.

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Hölderlin-Gymnasium Lauffen a.N. | Gerig, Benjamin | 07.06.2019 – 08.07.2019

Die Eine-Welt-AG in Indien (Teil 2)

Der eigentliche Grund unserer Reise erwartete uns in Gudalur, einer Kleinstadt im Distrikt Nilgiris. Nachdem wir in Mysore im „Green Hotel“ untergebracht worden waren, erwartete uns dort die idyllische und sehr grüne „Gouri Farm“, die zwar zentral liegt, aber einige Straßen vom Kern der Stadt entfernt ist.

Eine-Welt-AG am Hölderlin-Gymnasium Lauffen: Besuch in IndienWir wurden von Shyla und Nandakumar sehr herzlich und mit einer Auswahl an indischen Spezialitäten begrüßt, woraufhin wir den Abend mit den Bekannten, Freunden und Partnern des Adivasi-Tee-Projektes (ATP) verbrachten. Die englische Sprache machte uns glücklicherweise kaum Probleme, dafür aber zu Beginn der Kontakt zu den uns überwiegend unbekannten Indern. Jedoch durften wir in den folgenden Tagen feststellen, dass die ersten Barrieren recht schnell überwunden waren und somit Gespräche und Diskussionen stattfinden konnten, die sowohl neue Bekanntschaften als auch neue Informationen über die Fortschritte des ATP brachten.

Um weitere Informationen auszutauschen, machten wir uns am nächsten Tag auf den Weg zur nahegelegenen Adivasi-Schule. Direktor Rahul, den wir bereits von seinem Besuch in Deutschland kannten, stellte uns den dortigen Alltag der Schulkinder und Lehrer vor.

Marisol Rinderer, Klasse 11

Alle Artikel der "Junge News" anzeigen

Das könnte Sie auch noch interessieren: