Junge Leute stehen vor einer beleuchteten Konzertbühne

Jugendportal

Junge News

Immer auf dem aktuellen Stand mit den Jungen News

Abenteuerspielplatz | Kast, Ingrid | 24.08.2021

Tonen, Tore, Nordheim und Frau Holle

Im Ferienprogramm des ASP, das ebenfalls IMMER sehr kinderwunschorientiert ausgerichtet ist, haben sich in der letzten Woche vormittags erneut zwei Töpferscheiben gedreht. Ziel war es u.a., den Kinder die Scheiben zu überlassen, damit sie mit voller Freude töpfern und das hieß in diesem Falle, die Kinder für sich schaffen zu lassen, Erfahrung auf dem Weg zur Perfektion sammeln zu lassen und erst auf Wunsch der Kinder, professionelle Hilfe zu leisten.

 

FUßBALLSPIELEN

hieß in der vergangenen Woche einmal mehr, mit über sechszehnjährigen Jungs auf dem vorgelagerten Bolzplatz zu kicken. Star der Woche war erneut unsere M.B., die, grundausgebildet auf dem ASP, flink und treffsicher, nicht nur bei den erfahrenen Jungs einen guten, bleibenden Eindruck hinterließ, sondern mit ihrem Können, mit ihrer Eleganz und Perfektion Vorbild wurde für drei Mädchen, die auch und gerade wegen M.B. das Fussball-A-B-C auf dem Spielplatz erlernen möchten. Also legen wir los: Einfache Schießübungen mit rechts UND (von Anfang an) mit links, Ballfangen, Kopfball, Slalom, Passgenauigkeit, Taktik.

 

Wohlan, es wird auch dies gelingen wie möglicherweise in unserer Nachbargemeinde NORDHEIM das Vorhaben, Elemente unseres Lauffener Abenteuerspielplatzes in die örtliche Erziehungs- und Bildungspolitik einfließen zu lassen. Tatsächlich gibt interessierte, engagierte NachbarInnen, denen unser ASP als sozialpädagogisches Vorbild dient. Erste Gespräche sind im Gange; mögen sie fruchtbringend sein genauso wie eine ähnliche Szene aus der grimmsschen Geschichte von

 Äpfel Abenteuerspielplatz

„FRAU HOLLE“: So haben die Kinder des ASP in der vergangenen Woche erfahren, wie notwendig es ist, die mit reifen Äpfeln schwer beladenen Äste unseres zierlichen Apfelbäumchens derart zu unterstützen, dass sie die süße, schwere Last gut tragen, bis wir sie erntereif abpflücken und möglicherweise Saft daraus pressen können.

Alle Artikel der "Junge News" anzeigen

Das könnte Sie auch noch interessieren: