Tourismus

Tourismus

News

Aktuelle Tourismus-News

Aktuelle Nachrichten | Kast, Ingrid | 06.06.2019

Fahrrad-Spaß: Neckar-Zaber-Tourismus präsentiert neue kostenlose Radkarte für die Region

Logo Neckar Zaber Tourismus

 

Fahrrad-Spaß durchs Zabergäu - Neue Radkarte des Neckar-Zaber-Tourismus

 

Pünktlich zum Start der Pfingstferien erscheint die neue Radkarte des Neckar-Zaber-Tourismus. Hinter dem Namen „Fahrrad-Spaß“ verbergen sich elf Rundtouren, die Radler in die typische Wein-, Wald- und Flusslandschaft des Zabergäus entführen. Verraten „Stromberg-, Naturpark- oder Heuss-Tour“ bereits den Verlauf der Strecke, wissen Radler der „Beginner-, Trimmer- oder Spinner-Runde“, welche Kondition gefragt ist. Als Familienstrecke hat die Beginner-Tour (Z1) das Motto „Immer eben, immer was erleben“: Rund 24 km lang führt die Strecke von Lauffen a. N. über Klingenberg, Nordheim, Nordhausen und Hausen zurück nach Lauffen.

 

Unterwegs laden zahlreiche Besichtigungs- und Erholungsstopps ein. Mit der Trimmer-Tour (Z2) über 31,5 km wird’s schon anspruchsvoller. Hier geht es mitten hinein in die größte Rotweinlandschaft Deutschlands – aber wer die sanfte Weinberglandschaft genießen will, muss zunächst einen kernigen Anstieg am Stromberg überwinden. Als „sehr anspruchsvoll“ wird die Spinner-Tour (Z3) beschrieben. Die Tagestour über 70,6 km ist etwas für sportliche Naturliebhaber – hier können Biker jeden Hügel zwischen Strom- und Heuchelberg persönlich kennenlernen.
In der Karte mit Maßstab 1:60.000 sind die Routenverläufe farbig eingezeichnet, eine Kurzbeschreibung liefert Angaben zu Höhenprofil, Länge und Schwierigkeitsgrad der Strecken. Ab sofort gibt’s die kostenlose Radkarte im Lauffener Bürgerbüro, in der Tourist-Information im Brackenheimer Rondell oder auf den Rathäusern der anderen Mitgliedskommunen. GPS-Daten und weitere Touren-Infos unter www.neckar-zaber-tourismus.de.

Alle Tourismus-Artikel anzeigen