Die Rathausburg mit Bäumen bei schönem Wetter

Rathaus

Haushaltsreden 2022

Haushalt 2022

Haushaltsplanentwurf

Der Entwurf des Haushaltsplans wurde in der Gemeinderatssitzung am 01.12.2021 eingebracht.

Haushaltsreden

Mit der Einbringung des Entwurfs durch die Stadtverwaltung beginnt der Entscheidungsprozess über den Haushaltsplan des Jahres 2022.

 

Die 5 Fraktionen des Gemeinderates beraten nach der Einbringung den Haushaltsentwurf und diskutieren über diesen in der nachfolgenden Sitzungsrunde (ab 2. Februar 2022)  in den Fachausschüssen. Anschließend erfolgt in öffentlicher Sitzung des Gemeinderates (16. Februar 2022) die Stellungnahme der Fraktionen zu dem dann vorliegenden Haushaltsentwurf und voraussichtlich die Beschlussfassung/Verabschiedung. Mit der Veröffentlichung im Lauffener Boten erhält der Haushaltsplan als Satzung der Stadt Lauffen am Neckar schließlich Rechtskraft.

 

Traditionell erläutern der Bürgermeister und der Stadtkämmerer mit der Einbringung des Haushaltsentwurfs die Rahmenbedingungen und gehen auf die Schwerpunkte, sowohl in der laufenden Verwaltung als auch im Investitionsbereich, ein.

 

Haushaltsrede von Bürgermeister Klaus-Peter Waldenberger

 

Haushaltsrede von Stadtkämmerer Frieder Schuh

 

 

 

Haushalt 2021

Haushaltsreden

Mit der Einbringung des Entwurfs durch die Stadtverwaltung beginnt der Entscheidungsprozess über den Haushaltsplan des Jahres 2021.

 

Die 5 Fraktionen des Gemeinderates beraten nach der Einbringung den Haushaltsentwurf und diskutieren über diesen in der nachfolgenden Sitzungsrunde (ab 10. März 2021)  in den Fachausschüssen. Anschließend erfolgt in öffentlicher Sitzung des Gemeinderates (24. März 2021) die Stellungnahme der Fraktionen zu dem dann vorliegenden Haushaltsentwurf und voraussichtlich die Beschlussfassung/Verabschiedung. Mit der Veröffentlichung im Lauffener Boten erhält der Haushaltsplan als Satzung der Stadt Lauffen am Neckar schließlich Rechtskraft.

 

Traditionell erläutern der Bürgermeister und der Stadtkämmerer mit der Einbringung des Haushaltsentwurfs die Rahmenbedingungen und gehen auf die Schwerpunkte, sowohl in der laufenden Verwaltung als auch im Investitionsbereich, ein.

 

Haushaltsrede von Bürgermeister Klaus-Peter Waldenberger;

 

Haushaltsrede von Kämmerer Frieder Schuh;

 

Haushaltsrede von Stadtrat Jäger, CDU;

 

Haushaltsrede von Stadträtin Zoller-Lang, Freie Wähler;

 

Haushaltsrede von Stadtrat Roschlau, Bündnis 90/Die Grünen;

 

Haushaltsrede von Stadtrat Dr. Mühlschlegel, FDP;

 

Haushaltsrede von Stadtrat Reichle, SPD.