Hölderlinhaus

Das Hölderlinhaus in Lauffen am Neckar

Das historische Gebäude in der Nordheimer Straße 5 und die literarische Dauerausstellung sind wieder geöffnet.

 

Das Haus wurde 1743 vom Großvater des Dichters erworben und bis 1750 zu einem repräsentativen Barockhaus umgebaut.  Seit 2020 ist es mit einer literarischen Ausstellung zu Friedrich Hölderlin für Besucher zugänglich.

Mit einigen Elementen aus der Zeit der Hölderlins besitzt die Stadt Lauffen ein authentisches Gebäude zum Dichter wie es sonst nirgends existiert.

 

Für weitere Informationen bitte auf das Bild HÖLDERLINHAUS rechts klicken

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Sonderausstellung: Hölderlin-Bilder von Lea van Heck

30. Mai bis 29. August

Kleine Formate, zarte, ausdrucksstarke Bilder nehmen Bezug auf Gedichte und auf Lebenssituationen Hölderlins.

Bleistift, Linolschnitt, Radierung sind die Mittel der Künstlerin, mit denen sie sich dem Dichter nähert.

Die Bilder sind in die literarische Ausstellung im historischen Haus der Familie Hölderlin integriert, mit einer Liste der gezeigten Werke kann man sich aufmachen, um selbst zu entdecken, wo sie zu sehen sind.

 

Die Ausstellung ist zu den Öffnungszeiten des Hölderlinhauses zu sehen und ist im Eintrittspreis für die Dauerausstellung enthalten.

Kontakt

Hölderlinhaus

Nordheimer Straße 5

74348 Lauffen am Neckar

 

Tel 0173 8509852

hoelderlinhaus@lauffen.de