Virtueller Lauffener Bote

Freiwillige Feuerwehr Lauffen a.N.

Freiwillige Feuerwehr Lauffen a.N. | Kenngott, Michael | 01.03.2022

Pkw-Brand und Türöffnungen/Notfall

Mit dem Alarmstichwort "Pkw-Brand", wurde die FFL am 23.02. um 15:04 Uhr alarmiert, weil an einem auf einem Discounterparkplatz abgestellten Kfz aus dem Motorraum Rauch ausgetreten ist. Durch die FFL wurde die Fahrzeugbatterie abgeklemmt und der Mottorraum mit der Schnellangriffseinrichtungen des Hilfeleistungslöschfahrzeug gekühlt. Vermutlich hatte ein zugesetzter Partikelfilter im Kfz für die Rauchenetwicklung gesorgt.  Zu einem weiteren Einsatz wurde die FFL an diesem Tag um 19:16 Uhr gerufen. Weil bei einer Person von einer Notlage auszugehen war, wurden Polizei, Rettungsdienst und die FFL zur Türöffnung alarmiert. Beim Eintreffen der FFL hatte die in Notlage gemeldete Person dem Rettungsdienst die Türe selbst geöffnet. Der Einsatz konnte somit beendet werden. "Türe öffnen Notfall" lautete auch am 28.02. das Alarmstichwort für die Rettungskräfte. Durch die FFL wurde dem Rettungsdienst und der Polizei ein Zugang in die Wohnung geschaffen.

FFL - 112% Einsatzbereitschaft

Michael Kenngott