Virtueller Lauffener Bote

Freiwillige Feuerwehr Lauffen a.N.

Freiwillige Feuerwehr Lauffen a.N. | Kenngott, Michael | 22.03.2022

Einsatzstelle ausleuchten und Türöffnung/Notfall

Nach dem es am 16.03. an einem Bahnübergang zwischen Lauffen a.N. und Nordheim zu einem Unfall zwischen einem Personenzug und einem Sattelzug gekommen ist, wurde die Feuerwehr Lauffen um 18:29 Uhr zur Ausleuchtung der Einsatzstelle angefordert. Mit dem Notstrom- und Leuchtmastanhänger wurde die Einsatzstelle für das Bergungsteam ausgeleuchtet. Um 19:18 Uhr folgte dann eine zweite Alarmierung der Feuerwehr zu einer Türöffnung/Notfall. Laut der Alarmmeldung hatte sich eine Bewohnerin eines Mehfamilienwohngebäudes aus der Wohnung ausgesperrt und der Herd war eingeschaltet. Durch die Feuerwehr wurde die Türe geöffnet. Achten Sie vor dem Verlassen Ihrer Wohnräume immer darauf, dass Sie einen Haus-/Wohnungstürschlüssel bei sich tragen. Oft reicht bei einer angelehnten Tür (Gang zum Briefkasten oder zum Mülleimer, etc.) nur ein kleiner Windstoß und die Türe kann ins Schloss fallen. Wenn dann noch der Herd oder ein offenes Feuer (kamin, Kerzen, etc.) an sind, kann dies sehr schnell zu einer gefährlichen Situatiuon, auch für die Mitbewohner:innen des Gebäudes werden.

FFL - 112% Einsatzbereitschaft-

Michael Kenngott