Virtueller Lauffener Bote

Reiterverein Lauffen a. N. e. V.

Keine Amtsrubrik! Verantwortlich für den Inhalt ist der jeweilige Redakteur.

Reiterverein Lauffen a. N. e. V. | Jennifer Meyer, Reiterverein Lauffen e.V. | 18.07.2022

Fest der Pferde 2022 – zwei wunderschöne Tage

Wer an Pferdesport denkt, hat meist Bilder von Dressur- oder Springreiten im Kopf. Wie viel mehr man mit Pferden machen und erleben kann und was die einzelnen Rassen so besonders macht, haben die Teilnehmer und Teilnehmerinnen am 3. Fest der Pferde unter Beweis gestellt. Die Besucher erlebten den rasend schnellen und für den Reiter erschütterungsfreien 4. Gang der Islandpferde, den Tölt, ebenso wie eine traumhafte Freiarbeit mit Morgan Horses oder den berittenen Kampf mit Lanze und Schwert. Klassische Dressur, spanische Reitweise und harmonisches Reiten mit dem Halsring waren zu bestaunen. Rasant ging es zu beim Jump & Run, bei dem Teams aus Läufern und Reitern gegeneinander antraten. Akrobatisch und elegant waren die Voltigier-Gruppen anzusehen. Auch Hunde machen auf dem Pferd eine gute Figur und Esel können nicht nur stur sein, sondern mit Zirkuslektionen und Plüschohren verzaubern. Zwei Tage lang hat die gemeinsame Leidenschaft für Pferde Teilnehmer, Besucher und Vereinsmitglieder über die Grenzen der verschiedenen Reit- und Arbeitsweisen hinweg verbunden und begeistert.