Virtueller Lauffener Bote

Freiwillige Feuerwehr Lauffen a.N.

Freiwillige Feuerwehr Lauffen a.N. | Kenngott, Michael | 29.08.2022

"Essen auf Herd", Brandmeldeanlagen Neckarwestheim, verletzte Katze

Am 24.08. ertönten die Funkmeldeempfänger um 14:25 Uhr, weil in einem Seniorenzentrum ein Alarm der Brandmeldeanlage (BMA) aufgelaufen war. Vor Ort konnte schnell festgestellt werden, dass in einer Wohnung das Essen auf dem Herd vergessen worden und es so durch die Rauchentwicklung zur Auslösung der BMA gekommen war. Eine Gefahr für die Bewohner bestand nicht, so dass die FFL nach einer Belüftung der Räumlichkeiten, den Einsatz beenden konnte.  Die Feuerwehren aus Neckarwestheim und Lauffen wurden am 25.08. um 08:25 Uhr wegen einem aufgelaufenen BMA-Alarm zu eienr Neckarwestheimer Firma alarmiert. Hier konnte schnell ein Fehlalarm festgestellt werden, weshalb die Einsatzfahrt der Lauffener Kräfte abgeborchen werden konnte. Um 15:38 Uhr erfolgte dann der zweite Alarm für beide Wehren an diesem Tag. In diesem Fall war ein BMA-Alarm in einer Unterkunft aufgelaufen, welcher sich bei der Erkundung ebenfalls als Fehlalarm herausstellte. Auch hier konnten die Lauffener Fahrzeuge die Einsatzfahrt abbrechen.  Zu einer Katze, welcher es sichtlich nicht gutgegangen ist, ist die FFL am 28.08. um 18:54 Uhr angefahren. Schnell konnte die Besitzerin der Katze ausfindig gemacht werden, welche die Katze dann auch zur weiteren Versorgung übernommen hat.

Internationale Zusammenarbeit von Rettungshundestaffel Unterland e.V., REDOG Solothurn (Schweiz) und der FFL - Am 27.08. fand eine gemeinsame Übung der Rettungshundestaffeln und der FFL im Bereich Kiesplatz und Gelände Märker Zement statt. Durch die FFL wurden die Hundeführer mit Hunden per Booten in den Zementwerkhafen gebracht, wo diese dann über die Spundwand wieder an Land gehen mussten. Zu Höhegewöhnung durften das Hundegespann dann mit der Drehleiter auf 30 m Höhe hochfahren um dann im Anschluss daran, auf dem Werksgelände eine Personensuche zu machen. Die rund 50 Hundeführer mit ihren Hunden und auch die FFL, erlebten einen interessanten Tag mit vielen neuen Eindrücken und mit einem guten persönlichen Austausch.

FFL -Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit-

Michael Kenngott