Virtueller Lauffener Bote

Aktuelle Nachrichten

Aktuelle Nachrichten | Keßler, Bettina | 08.11.2022

Festliches Adventskonzert mit HARMONIC BRASS am 2. Adventssonntag

Blechbläserensemble der Extraklasse gastiert in der Lauffener Stadthalle

Logo bühne frei 2016

Das Blechbläser-Quintett Harmonic Brass: "Sommerreise" (Foto: Mathis Beutel) Man sieht vier Männer und eine Frau mit Blasinstrumenten.

Abb. 1: Die größten Weihnachtsklassiker präsentiert von einem Klangkörper der Extraklasse: Das verspricht das Festliche Adventskonzert von HARMONIC BRASS. (Foto: Mathis Beutel)

 

Eigentlich müsste es die festlichen Adventskonzerte von HARMONIC BRASS auf Rezept geben! Sie sind der Garant für ein Rundum-Wohlgefühl. Seele und Ohren werden gleichermaßen verwöhnt, als Nebenwirkung kann es zu purem Glücksgefühl kommen.

Den ganzen Advent ist das Ausnahme-Quintett in ganz Deutschland unterwegs und macht dabei am Sonntag, 4.12., um 19.30 Uhr auch Station in der Lauffener Stadthalle. Tickets gibt es für 26 €, ermäßigt 18 € im Lauffener Bürgerbüro sowie unter www.lauffen.de/tickets.

 

Mit seinem berühmt-strahlenden Sound präsentiert Harmonic Brass die großen Weihnachtsklassiker: Musik von J.S. Bach und Georg Friedrich Händel, berührende Choräle, gloriose Akrobatik an den Piccolotrompeten und Weihnachtsüberraschungen aus aller Welt. Dazu eine charmante Moderation mit herrlichen Geschichten rund ums Fest. Nichts wird dem Zufall überlassen. Alles ist in diesem Konzertprogramm darauf ausgerichtet, den vielen Fans eine wunderschöne Adventszeit zu bereiten.

 

Die jahrelange Beschäftigung mit Blechbläserkammermusik hat aus HARMONIC BRASS einen Klangkörper der Extraklasse werden lassen. Carnegie Hall New York, Arts Center Seoul, Gewandhaus zu Leipzig – überall löst der große, elegante Klang des Ensembles Begeisterungsstürme bei Konzertbesuchern und Musikkritikern aus. Eines der besten Blechbläserquintette Europas gibt sich die Ehre. Weihnachten kann kommen!

 

Es spielen: Hans Zellner, Elisabeth Fessler, Andreas Binder, Alexander Steixner und Karl-Wilhelm Hultsch.

 

INFO:

Aufgrund der Gas- und Energiekrise hat der Lauffener Gemeinderat beschlossen, die Raumtemperatur in der Stadthalle auf maximal 19 Grad zu beschränken - bitte berücksichtigen Sie dies bei der Wahl Ihrer Kleidung. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis!

Es gelten aktuell keine pandemiebedingten Einschränkungen. Das Land empfiehlt zum Eigenschutz das Tragen von FFP2-Masken in Innenräumen. Der Lauffener Kulturkreis freut sich auf Ihren Besuch!

 

Eine Veranstaltung der Stadt Lauffen a. N. in Kooperation mit der Stadtkapelle Musikverein Lauffen a.N.