Virtueller Lauffener Bote

Aktuelle Nachrichten

Aktuelle Nachrichten | Kast, Ingrid | 22.11.2022

Nach 2 Jahren Pause war die Schulbörse wieder ein voller Erfolg

Agenda Jugend - Weiterbildung für Schulabgänger der Haupt-, Werkreal- und Realschulen

Die Situation als Chance zu begreifen, dass man die Möglichkeit hat zwischen vielen Angeboten das passende für sich zu finden, hat sich die Börse für weiterführende Schulen zum Ziel gesetzt. Das Angebot ist einmalig im Stadt- und Landkreis Heilbronn. Dementsprechend groß war der Andrang in der Stadthalle als Bürgermeister Klaus-Peter Waldenberger die zwölfte Schulbörse nach einer zweijährigen Corona-Pause eröffnete.

Schulbörse 2022 - Foto: Jennifer Schlegel

Wie soll es nach der Schule weitergehen? Irgendwann stellt sich jede Schülerin und jeder Schüler einmal diese Frage. Eine Antwort lässt sich nicht immer sofort finden, aber für jene, die weiter auf die Schule gehen wollen, bietet die Schulbörse eine Plattform zur Orientierung und um erste Eindrücke zu sammeln. Im kleinen Saal der Stadthalle erhielten die Schüler:innen und ihre Eltern einen Überblick durch 15-minütige Präsentationen mit Fragerunde, die die Schulsozialarbeiterin Heike Witzemann und ein:e Vertreter:in der Schulen durchführten. Im Fokus standen dabei die verschiedenen Möglichkeiten und aufgeschlüsselt nach Fachrichtungen wie kaufmännisch / wirtschaftswissenschaftlich, technisch, naturwissenschaftlich oder sozial die vielfältigen Schulen kennenzulernen. Anschließend konnte man sich über die 22 Berufsfachschulen, 25 Berufskollegs und 20 berufliche Gymnasien bei den Ständen im großen Saal detailliert informieren.

Viel Glück wünschen wir allen Schülerinnen und Schülern bei der Auswahl ihrer zukünftigen Schule.

Text: Jennifer Schlegel und Heike Witzemann

Foto: Jennifer Schlegel