Virtueller Lauffener Bote

Aktuelle Nachrichten

Aktuelle Nachrichten | Kast, Ingrid | 19.01.2024

Auszeichnung als Tourismushelden: Martina und Gotthard Buck

Der Tourismus ist einer der bedeutendsten Wirtschaftsbereiche für Baden-Württemberg. Das liegt nicht nur an besonders schönen Landschaften, zahlreichen Sehenswürdigkeiten und köstlichem Essen, sondern vor allem an der Vielzahl touristischer Angebote, hinter denen authentische, liebenswerte, innovative und gastfreundliche Menschen stehen. Diese Menschen sind echte Helden. Nicht nur während der Corona-Pandemie, sondern jeden einzelnen Tag erfinden sie sich neu, sammeln Ideen, tauschen sich aus, arbeiten hart und verfolgen alle gemeinsam das Ziel, das Reise- und Genießerland Baden-Württemberg für Einheimische und Gäste erlebbar zu machen.

Deshalb hat das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus, die Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg (TMBW) und die Baden-Württembergischen IHKs gemeinsam mit der Messe Stuttgart als Veranstalterin der CMT die Tourismushelden und -heldinnen aus Baden-Württemberg ausgewählt und auf der CMT würdig geehrt.

Tourismushelden Martina und Gotthard Buck
Tourismushelden Martina und Gotthard Buck

Die Stadt Lauffen freut sich, dass dazu die Weinerlebnisführer Martina und Gotthard Buck mit ihren Planwagenfahrten „Katzenbeisser Carrus“ zählen!

Vor 14 Jahren haben sie als "Pioniere" der Weinerlebnistouren mit den Planwagenfahrten in Württemberg begonnen. Seitdem begeistern sie mit ihren abwechslungsreichen, einzigartigen Touren und ziehen so Menschen aus nah und fern nach Lauffen an. Mit viel Herzblut und Authentizität geben die beiden der Lauffener Wein-Landschaft, dem Wein mit ihren Erzählungen und Geschichten ein Gesicht. Sie sprechen bei ihren Gästen alle Sinne an und erfahren dafür eine große Wertschätzung.

Die Urkundenverleihung erfolgte durch den Staatssekretär Dr. Patrick Rapp MdL, Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Touristik Baden-Württemberg. In ihrer Laudatio gingen Dr. Rapp und Andreas Braun, Geschäftsführer der Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg unter anderem darauf ein, wie wertvoll diese Arbeit für den Tourismus im Land, der Region und der Stadt ist. Ihnen war es sehr wichtig, dass von dieser Auszeichnung und den Akteuren weiträumig berichtet wird, da dadurch ein weiterer Mehrwert für die Tourismusbranche in unserem Land entstehen kann.

Die Aktion wurde desweiteren durch den Deutschen Hotel- und Gaststättenverband Baden-Württemberg (Dehoga BW), den Bundesverband der Campingwirtschaft in Baden-Württemberg (BVCD) sowie den Verband Baden-Württembergischer Omnibusunternehmer (WBO) unterstützt.