Feuerwehr Lauffen

Feuerwehr Lauffen

Einsätze

Einsätze

PKW-Brand führt zu Verkehrsbehinderungen

Alarmzeit: Dienstag, 26. September 2017 um 17:03 Uhr
Einsatzart: PKW Brand
Berichtverfasser: Michael Kenngott, Feuerwehr Lauffen a.N.

Weil ein Fahrzeugführer beim Befahren der B 27 im Bereich der Neckarbrücke eine Rauchentwicklung im Fahrzeug bemerkte, stellte dieser sein KFZ unverzüglich ab und verließ dieses.

Bis zum Eintreffen der Feuerwehr, welche sich im Feierabendverkehr erschwerlich die Anfahrt über die Neckarbrücke zur Einsatzstelle erkämpfen musste, hatten Passanten bereits mit einem Pulverlöscher erste Löschversuche im Motorraum des PKW unternommen.

Mit dem Schnellangriff wurde unter Atemschutz der Motorraum durch die Feuerwehr vollständig abgelöscht und die Fahrzeugbatterie abgeklemmt. Um ein Einlaufen der Betriebsmittel und des Löschwassers in die Kanalisation zu verhindern, wurde diese abgesichert. Nach einer abschließenden Kontrolle mit der Wärmebildkamera, konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden.

Während der Löscharbeiten kam es auf der B 27 zu massiven Verkehrsbehinderungen.

Bilder

Eingesetzte Fahrzeuge und Kräfte

KdoWTLF 16/25Polizei

Wir bitten an diese Stelle um Verständnis , dass verschiedene Einsätze aus rechtlichen Gründen erst mit zeitlicher Verzögerung bzw. gar nicht veröffentlicht werden können.

teilen