Feuerwehr Lauffen

Feuerwehr Lauffen

Einsätze

Einsätze

LKW auf Abwegen

Alarmzeit: Donnerstag, 18. Januar 2018 um 09:22 Uhr
Einsatzart: Verkehrsunfall LKW
Berichtverfasser: Michael Kenngott, Feuerwehr Lauffen a.N.

Mit dem Alarmstichwort „VU LKW - Hilfeleistung Rettungsdienst“, wurde der Lauffener Gerätezug am Vormittag auf die B 27 in den Bereich „Talheimer Grund“ alarmiert. Die erste Rückmeldung bei der ILS ergab, dass ein LKW in einem Feld auf der Seite liegen soll.

Vor Ort eingetroffen, konnte ein Sattelzug mit einem Dreiachsanhänger auf der rechten Fahrbahnseite liegend, in einem Feld festgestellt werden. Der Fahrzeugführer befand sich zu diesem Zeitpunkt bereits im Rettungswagen.

Nach der Sicherstellung des Brandschutz, wurde an der Satttelzugmaschine, aus einem Tank auslaufendes Hydrauliköl festgestellt. In der Anfangsphase konnte dieses unter Einsatz von Schuttmulden aufgefangen werden. Mit einer Hydraulikpumpe erfolgte dann ein Umpumpen des Hydrauliköl aus dem Tank in einen bereitgestellten Kanister.

Um ein sicheres Arbeiten an der Sattelzugmaschine auf dem tiefmatschigen Boden zu gewährleisten, wurde eine Rettungsplattform gestellt. Während der Unfallaufnahme unterstützte die Feuerwehr die Polizei bei der Verkehrsregelung auf der Bundesstraße. Vor Ort waren auch zwei Kameraden der Feuerwehr Talheim, die in unmittelbarer Nähe wohnhaft sind und als Ersthelfer fungierten.

Nach dem Umpumpen des Hydrauliköls, konnte die Unfallstelle an die Polizei übergeben werden. Die Bergung des verunfallten Sattelzuges, erfolgte dann in eigener Zuständigkeit des Fuhrunternehmens.

Bilder

Eingesetzte Fahrzeuge und Kräfte

KdoWHLF 20RWRettungswagenPolizei

Wir bitten an diese Stelle um Verständnis, dass verschiedene Einsätze aus rechtlichen Gründen erst mit zeitlicher Verzögerung bzw. gar nicht veröffentlicht werden können.

teilen