Feuerwehr Lauffen

Feuerwehr Lauffen

Einsätze

Einsätze

Leichtes Hochwasser nach Starkregenlage

Alarmzeit: Dienstag, 21. Mai 2019 um 17:00 Uhr
Einsatzart: Hochwasser
Berichtverfasser: Michael Kenngott, Feuerwehr Lauffen a.N.

Lange und starke Regenfälle haben auch in Lauffen zum Anstieg der Pegel von Zaber und Neckar geführt. Ab 17 Uhr war deshalb nach dem Erreichen der Hochwassermeldemarke (HMO 5,00 Meter) das Feuerwehrhaus in Lauffen besetzt. Da die Prognosen von einem Pegelstand zwischen 5,80 m und 6,00 m ausgingen, wurden zeitnah die Anrainer in den möglichen Überflutungsgebieten gewarnt.

Vom Hochwasser waren hier nur die Dammstraße und der Neckartalradweg zwischen Zementwerk und Talheimer Gemarkung betroffen, welche wegen Überflutung für den Verkehr gesperrt werden mussten.

Der ursprünglich angenommene hohe Pegelstand wurde nicht erreicht, so dass das Wasser bei einem Pegelstand von 5,53 m am Morgen des 22.05. wieder rückläufig war.

Eingesetzte Fahrzeuge und Kräfte

KdoWELW 1KEF

Wir bitten an diese Stelle um Verständnis, dass verschiedene Einsätze aus rechtlichen Gründen erst mit zeitlicher Verzögerung bzw. gar nicht veröffentlicht werden können.