Feuerwehr Lauffen

Feuerwehr Lauffen

Einsätze

Einsätze

Ölspur von Brackenheim über Lauffen nach Heilbronn

Alarmzeit: Montag, 23. Dezember 2019 um 12:34 Uhr
Einsatzart: Ölspur
Berichtverfasser: Michael Kenngott, Feuerwehr Lauffen a.N.

Nach der Meldung einer Ölspur, welche die Bahnhofstraße in Lauffen und auch die L 1103 in Richtung Meimsheim tangieren sollte, wurde die Feuerwehr Lauffen alarmiert. Da auf der Bahnhofstraße in Lauffen keine Verunreinigung durch Betriebsstoffe erkennbar war, wurde der Bereich der L 1103 abgefahren.

Auf der L 1103 war dann aber aus Brackenheim kommend in Fahrtrichtung Lauffen eine schillernde Spur erkennbar, weshalb hier auch noch die Feuerwehr Brackenheim alarmiert worden ist. Die weitere Fahrt auf der L 1103 zeigte dann, dass sich die Ölspur durch Lauffen über die Kiesstraße, Stuttgarter Straße, die B 27 bis nach Heilbronn hinzog. In Heilbronn wurde dann noch die Berufsfeuerwehr mit in das Einsatzgeschehen eingebunden.

Durch die Feuerwehren wurden an verschiedenen Gefahrenstellen entsprechende Warnschilder aufgestellt und vom Landkreis eine Fachfirma zur Beseitigung der Ölspur alarmiert. Das die Ölspur verursachende Fahrzeug konnte dann in Heilbronn beim Landratsamt festgestellt werden, so dass hier auch ein Verursacher für die rund 20 km lange Ölspur feststeht. Durch die Polizei wurde zeitnah eine Warnmeldung über den Verkehrsfunk veranlasst.

Eingesetzte Fahrzeuge und Kräfte

KdoWKEFMZAELW 1-1Polizei

Wir bitten an diese Stelle um Verständnis, dass verschiedene Einsätze aus rechtlichen Gründen erst mit zeitlicher Verzögerung bzw. gar nicht veröffentlicht werden können.