Feuerwehr Lauffen

Feuerwehr Lauffen

Einsätze

Einsätze

Bauwagen auf Gartengrundstück ausgebrannt

Alarmzeit: Mittwoch, 15. April 2020 um 01:24 Uhr
Einsatzart: Gebäudebrand
Berichtverfasser: Michael Kenngott, Feuerwehr Lauffen a.N.

Weil ein auf der L 1103 vorbeifahrender Angler einen großen Feuerschein auf einem Grundstück an der Zaber wahrgenommen hat, verständigte dieser über Euronotruf 112 die Feuerwehr.

Beim Eintreffen an der etwa 300 Meter vom Feuerwehrhaus gelegenen Einsatzstelle, konnte vom Einsatzleiter ein aufgebockter Bauwagen auf einem eingezäunten Gartengrundstück festgestellt werden, welcher bereits in voller Ausdehnung brannte.

Während ein Zugang auf das Grundstück geschaffen worden ist, wurde unmittelbar mit der Schnellangriffseinrichtung des Hilfeleistungslöschfahrzeug aus einiger Entfernung ein erster Löschangriff gestartet. Auf dem Grundstück erfolgte dann von zwei Trupps unter Atemschutz ein massiver Löschangriff am Bauwagen. Trotz der schnell eingeleiteten Maßnahmen der Feuerwehr brannte der Bauwagen völlig aus. Die Einsatzstelle wurde abschließend an die Polizei übergeben.

Über die Brandursache und die Schadenshöhe liegen zum momentanen Zeitpunkt noch keine Erkenntnisse vor.

Bilder

Eingesetzte Fahrzeuge und Kräfte

KdoWTLF 16/25HLF 20Polizei

Wir bitten an diese Stelle um Verständnis, dass verschiedene Einsätze aus rechtlichen Gründen erst mit zeitlicher Verzögerung bzw. gar nicht veröffentlicht werden können.