Feuerwehr Lauffen

Feuerwehr Lauffen

Einsätze

Einsätze

Toaster auf Herd löst Haushaltsrauchwarnmelder aus

Alarmzeit: Freitag, 22. Mai 2020 um 10:46 Uhr
Einsatzart: Brandmeldeanlage Objektalarm
Berichtverfasser: Michael Kenngott, Feuerwehr Lauffen a.N.

Weil der Ton eines Rauchwarnmelders und auch Brandrauch in einer Mehrfamilienwohnanlage wahrnehmbar war, wurde von Bewohnern des Gebäudes vorbildlich der Euronotruf 112 gewählt und die Feuerwehr alarmiert.

Beim Ausrücken zum Einsatzort gab es für die Kräfte noch die Mitteilung, dass sich eine in der Gehfähigkeit eingeschränkte Person im Gebäude befinden soll. An der Einsatzstelle eingetroffen konnte gleich Entwarnung gegeben werden. Ein in diesem Gebäudekomplex wohnender Feuerwehrkamerad hat sich nach dem Alarmeingang sofort zu der entsprechenden Wohnung begeben, in welcher ein Toaster auf dem Herd abgestellt war, welcher versehentlich durch die Kinder in Betrieb genommen worden ist. Dies sorgte für eine Rauchentwicklung und die Auslösung des Haushaltsrauchmelders.

Vom Feuerwehrkamerad wurde die gefährliche Situation bereinigt und sofort eine Querlüftung der Räumlichkeiten veranlasst. Durch die Feuerwehr und die Polizei erfolgte noch eine kurze Begehung und Kontrolle der Räumlichkeiten, so dass der Einsatz dann auch wieder beendet werden konnte.

Wieder einmal hat sich gezeigt, dass Haushaltsrauchmelder wahre Lebensretter sind. Rüsten Sie deshalb Ihre Räumlichkeiten mit Haushaltsraumeldern aus und pflegen Sie diese auch regelmäßig.

Eingesetzte Fahrzeuge und Kräfte

KdoWTLF 16/25DLA(K) 23/12HLF 20RettungswagenPolizei

Wir bitten an diese Stelle um Verständnis, dass verschiedene Einsätze aus rechtlichen Gründen erst mit zeitlicher Verzögerung bzw. gar nicht veröffentlicht werden können.