Feuerwehr Lauffen

Feuerwehr Lauffen

Einsätze

Einsätze

Rauchwarnmelder weckt Mehrfamilienwohnanlage

Alarmzeit: Samstag, 23. Mai 2020 um 00:10 Uhr
Einsatzart: Brandmeldeanlage Objektalarm
Berichtverfasser: Michael Kenngott, Feuerwehr Lauffen a.N.

„Da waren wir doch erst“ ist es wohl einigen Einsatzkräften durch den Kopf geschossen, als diese nach dem Alarmeingang kurz nach Mitternacht auf die Alarmmeldung ihres Funkmeldeempfänger geschaut haben. Alarmierungsgrund war wie bereits am 22.05. ein ausgelöster Haushaltsrauchwarnmelder in der gleichen Mehrfamilienwohnanlage.

Beim Eintreffen der Feuerwehr war bereits die Polizei vor Ort, welche schon versucht hatte, einen Zugang in eine leerstehende Wohnung im Erdgeschoss zu erhalten, aus welcher der Alarmton hörbar war. Ein Feuerschein oder eine Rauchentwicklung war durch die Fenster nicht erkennbar.

Durch die Feuerwehr wurde dann mit Spezialwerkzeug ein Fenster geöffnet, um in die Wohnung zu gelangen und den Rauchwarnmelder außer Betrieb zu setzen. Der Grund für die Auslösung des Rauchwarnmelders konnte nicht ermittelt werden. Im Anschluss daran wurde die Wohnung wieder gegen die Benutzung durch Unbefugte gesichert und die Einsatzkräfte konnten wieder einrücken.

Eingesetzte Fahrzeuge und Kräfte

KdoWELW 1TLF 16/25DLA(K) 23/12HLF 20Polizei

Wir bitten an diese Stelle um Verständnis, dass verschiedene Einsätze aus rechtlichen Gründen erst mit zeitlicher Verzögerung bzw. gar nicht veröffentlicht werden können.