Feuerwehr Lauffen

Feuerwehr Lauffen

Einsätze

Einsätze

Spatz über die Drehleiter aus der Dachrinne gerettet

Alarmzeit: Montag, 15. Juni 2020 um 17:34 Uhr
Einsatzart: Tiernotlage oder Kadaver
Berichtverfasser: Michael Kenngott, Feuerwehr Lauffen a.N.

Weil sich ein Spatz an einem dünnen Seil im Bereich einer Dachrinne verfangen hatte und sich selbst nicht aus der Notlage befreien konnte, verständigten die besorgten Anwohner die Tierrettung Unterland.

Vor Ort eingetroffen stellte die Tierrettung Unterland jedoch fest, dass diese in Folge der Höhe der Dachrinne den hilflosen Spatz nicht selbst aus der Notlage retten konnte. Durch die angeforderte FFL konnte der Spatz dann über die Drehleiter aus seiner misslichen Lage befreit werden. Die Tierrettung Unterland kümmerte sich abschließend um die Versorgung des geretteten vogel.

Bilder

Eingesetzte Fahrzeuge und Kräfte

DLA(K) 23/12

Wir bitten an diese Stelle um Verständnis, dass verschiedene Einsätze aus rechtlichen Gründen erst mit zeitlicher Verzögerung bzw. gar nicht veröffentlicht werden können.