Feuerwehr Lauffen

Feuerwehr Lauffen

Einsätze

Einsätze

Mehrere Einsätze nach Starkregenereignis

Alarmzeit: Mittwoch, 17. Juni 2020 um 17:58 Uhr
Einsatzart: Zusammenfassung mehrerer Einsätze
Berichtverfasser: Michael Kenngott, Feuerwehr Lauffen a.N.

Nach den Warn-Apps der verschiedenen Anbieter bereits auf einen regenreichen Abend vorbereitet, ereignete isch auch in Lauffen a.N. kurz vor 18:00 Uhr ein entsprechendes Starkregenereignis, welches dazu führte, dass einige Keller im Stadtgebiet vollgelaufen sind und Straßen überflutet waren.

Wie so oft, war es auch hier wieder so, dass in einigen Fällen beim Eintreffen der Feuerwehr das Wasser aus dem Keller bereits wieder über den Ablaufschacht von selbst abgelaufen war. In einem Fall in der Jahnstraße jedoch, stand das gesamte Kellergeschoss teilweise bis zu 30 cm unter Wasser. Mit einer Watthose ausgerüstet, konnte durch die Feuerwehr händisch der Kellerabfluss von angeschwämmten Material befreit uns somit für den Abfluss des Wassers gesorgt werden.

Aber auch den von Lauffen nach Heilbronn führenden Neckartalradweg hat das Starkregenereignis getroffen. Durch die vom Hang herabströmenden Wassermassen haben Schlamm und Geröll mitgerissen, was den Neckartalradweg kurzzeitig unbenutzbar machte. Durch die Feuerwehr wurde mit Unterstützung des Radlader der Stadt Lauffen der Neckartalradweg wieder befahrbar gemacht.

Bilder

Eingesetzte Fahrzeuge und Kräfte

KdoWHLF 20RWKEF

Wir bitten an diese Stelle um Verständnis, dass verschiedene Einsätze aus rechtlichen Gründen erst mit zeitlicher Verzögerung bzw. gar nicht veröffentlicht werden können.