Feuerwehr Lauffen

Feuerwehr Lauffen

Einsätze

Einsätze

Radfahrer nach Unfall mit PKW verletzt

Alarmzeit: Montag, 27. Juli 2020 um 20:00 Uhr
Einsatzart: Verkehrsunfall PKW
Berichtverfasser: Michael Kenngott, Feuerwehr Lauffen a.N.

Zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und einem PKW wurden die Rettungskräfte in den frühen Abendstunden auf die L 1103 zwischen Lauffen und Meimsheim alarmiert. Dort ist es vermutlich im Bereich der Radquerung beim Umspannwerk zu einer Kollision zwischen dem Radfahrer und einem aus Richtung Meimsheim kommenden PKW gekommen.

Beim Eintreffen der Rettungskräfte an der Einsatzstelle bot sich diesen ein nicht alltägliches Bild. Der verunfallte Radfahrer hat vermutlich in Folge der Kollision die Windschutzscheibe des PKW durchschlagen und lag mit dem Oberkörper auf dem Beifahrersitz des PKW, während noch dessen Beine aus der Frontscheibe herausragten.

In enger Abstimmung mit Notarzt und Rettungsdienst wurde die schwer traumatisierte Person von der Feuerwehr unter Einsatz von Glasmanagement und hydraulischem Rettungsgerät schonend und lagegerecht aus dem PKW gerettet. Vor dem Hintergrund des Unfallmechanismus und der Schwere der Verletzungen, kam zudem ein Rettungshubschrauber zum Einsatz, welcher den Patienten zur Weiterbehandlung in ein Klinikum verbracht hat.Zur Betreuung des PKW-Lenkers war ein Team der Notfallseelsorge im Einsatz.

Während der Rettungsarbeiten und der Unfallaufnahme war die L 1103 für mehrere Stunden voll für den Verkehr gesperrt. Ein herzliches Dankeschön möchten wir an dieser Stelle an die beiden jungen Damen richten, welche sich während der Rettungsmaßnahmen und bis zum Eintreffen des Notfallseelsorgerteams wunderbar um den Lenker des PKW gekümmert haben.

Bilder

Eingesetzte Fahrzeuge und Kräfte

KdoWHLF 20RWKEFRettungswagenRettungshubschrauberNotarztRettungswagenNotfallseelsorgePolizei

Wir bitten an diese Stelle um Verständnis, dass verschiedene Einsätze aus rechtlichen Gründen erst mit zeitlicher Verzögerung bzw. gar nicht veröffentlicht werden können.