Feuerwehr Lauffen

Feuerwehr Lauffen

Einsätze

Einsätze

Abflug nach vermeintlicher Vorfahrtspflichtverletzung

Alarmzeit: Samstag, 01. Mai 2021 um 20:50 Uhr
Einsatzart: Auslaufender Kraftstoff oder Öl
Berichtverfasser: Michael Kenngott, Feuerwehr Lauffen a.N.

Weil ein Verkehrsteilnehmer, welcher mit seinem PKW auf der B 27 aus Fahrtrichtung Heilbronn kommend, bei einem Abbiegevorgang nach links, vermutlich einen entgegenkommenden Audi übersehen hatte, versuchte der Führer des Audi durch ein Ausweichmanöver einen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge zu verhindern. Im Rahmen des Ausweichmanövers des mit zwei Personen besetzten Audi, hat das Fahrzeug ein Verkehrszeichen mit zwei Betonsockeln aus dem Erdreich gerissen, ist weiter über die doritge Leitplanke und einen abschüssigen Grünstreifen gerutscht, wo der Audi auf den Rädern auf einer Ortsstraße zum stehen gekommen ist.

Da aus dem beschädigten Audi Betriebsmittel auf die regennasse Fahrbahn ausgelaufen sind, wurden unmittelbar die Kanaleinläufe gegen das Einlaufen der Betriebsmittel gesichert. Weiter wurde dann noch die Örtlichkeit mit Bindemittel abgestreut und die Verunreinigung aufgenommen. Beide Insassen des Audi blieben zum Glück unverletzt.

Bilder

Eingesetzte Fahrzeuge und Kräfte

RWKEFMZAPolizei

Wir bitten an diese Stelle um Verständnis, dass verschiedene Einsätze aus rechtlichen Gründen erst mit zeitlicher Verzögerung bzw. gar nicht veröffentlicht werden können.