Bläserinnen und Bläser der Lauffener Stadtkapelle

Vereine & Verbände

Eine Welt Laden

Eine Welt Laden

Eine Welt Initiative Lauffen e.V.

Die Eine Welt Initiative Lauffen e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der Maßnahmen fördert, die eine wirksame Hilfe für die Bevölkerung in den Ländern der sogenannten „Dritten Welt“ bedeuten. Die Zusammenhänge zwischen unserem Reichtum und der Armut in den Ländern des Südens machen uns betroffen. Mit unseren Aktivitäten bemühen wir uns um Frieden und Gerechtigkeit für alle in der einen Welt. Wir wollen über unseren eigenen Tellerrand hinausschauen und durch vielfältige Aktionen sowie eine breite Öffentlichkeitsarbeit unsere Anliegen weitertragen. Ein wichtiger Teil unserer Arbeit ist der Verkauf fair gehandelter Waren. Neue ehrenamtliche LadenmitarbeiterInnen sind herzlich willkommen!

E-Mail: eine-welt@lauffen.de
Internet: www.eine-welt-lauffen.de

Gründungsdatum: 1995

Erste(r) Vorsitzende(r):
Bärbel Wein
Köpferweg 13
74348 Lauffen a.N.
Tel.: 07133 / 15 51 7
E-Mail: baerbel.wein@lauffen.de

Logo des Vereins Eine Welt Initiative Lauffen e.V.

weitere Adressen:
Eine-Welt-Laden, Körnerstr. 2/1, Lauffen
Telefon 07133/200109 ..........................
Zweiter Vorsitzender:
Heiko Bluhm

Eine-Welt-Laden

Körnerstr. 2/1, Lauffen

Telefon 07133 / 20 01 09

E-Mail: eine-welt@lauffen.de

www.eine-welt-lauffen.de

www.facebook.com/EineWeltLauffen

****************************************************************

Öffnungszeiten:

Mo - Fr               9 – 12.30 Uhr
Mo - Fr             14.30 – 18 Uhr, außer Mittwoch
Samstag            9.30 – 13 Uhr

Mittwochnachmittags geschlossen

Ab dem 24. November 2021 sind wir auch an den Mittwochnachmittagen wieder für Sie da!

 

Bitte beachten Sie, dass Sie beim Einkauf und ggf. auch beim Warten vor dem Geschäft eine FFP2-Maske tragen müssen. Erlaubt sind alternativ auch medizinische Einweg-OP-Masken. Stoffmasken sind nicht ausreichend. Bitte betreten Sie den Laden einzeln und halten Sie innerhalb des Geschäfts Abstand zu anderen Personen.

 

***********************************************************************

 

In großzügigen, hellen Räumen präsentieren wir ein breites Sortiment fair gehandelter Waren. Attraktives Kunsthandwerk und ein hochwertiges Lebensmittelsortiment lassen kaum Wünsche offen. Sollten Sie darüber hinaus etwas Spezielles suchen, erfüllen wir Ihre Sonderwünsche im Rahmen unserer Möglichkeiten natürlich sehr gerne. Überzeugen Sie sich: Wir sind anders als andere und unsere Produkte erzählen Geschichten. 

 

EC-Kartenzahlung ist möglich (keine Kreditkarten).

 

****************************************************************************

 

Lust auf Ehrenamt?

Die Eine Welt Initiative Lauffen e.V., Trägerverein des Eine-Welt-Ladens, freut sich auf weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter! Wir bieten zwar keine Bezahlung, dafür aber eine Tätigkeit mit Sinn und Substanz in unserem Ladengeschäft oder bei der Vereinsarbeit. Nach einer gründlichen Einarbeitung bestimmen Sie selbst, welchen zeitlichen Einsatz Sie leisten möchten (monatlich 3,5 Stunden ist unsere Mindestanforderung für die Mitarbeit im Laden).    

Wenn Sie Lust haben, bei uns mitzumachen, melden Sie sich bitte bei Bärbel Wein (07133/15517) oder Susanne Maier (07133/16872)

 

Dafür stehen wir:

Fairer Handel, wie ihn die Weltläden verstehen, strebt eine gleichberechtigte Partnerschaft des Nordens mit dem Süden an.

Ihnen als Kunde garantieren wir, dass für unsere Partner und uns folgende Kriterien Grundlage unseres Handelns sind:

  • Sozial- und Umweltverträglichkeit
  • Transparenz
  • demokratische Organisationsform
  • Kontinuität
  • not-for-profit-Charakter
  • Information und Bildungsarbeit
  • Regeln für Ergänzungsprodukte

                                                                                                                

"Der Faire Handel ist eine Handelspartnerschaft, die auf Dialog, Transparenz und Respekt beruht und nach mehr Gerechtigkeit im internationalen Handel strebt. Durch bessere Handelsbedingungen und die Sicherung sozialer Rechte für benachteiligte Produzent*innen und Arbeiter*innen – insbesondere in den Ländern des Südens – leistet der Faire Handel einen Beitrag zu nachhaltiger Entwicklung. Fair-Handels-Organisationen engagieren sich (gemeinsam mit Verbraucher*innen) für die Unterstützung der Produzent*innen, die Bewusstseinsbildung sowie die Kampagnenarbeit zur Veränderung der Regeln und der Praxis des konventionellen Welthandels."

(FINE-Definition des Fairen Handels, FLO/IFAT/NEWS/EFTA)

 

Der Faire Handel ...

  • schafft Marktzugang für benachteiligte Produzent*innen
  • unterhält langfristige, transparente und partnerschaftliche Handelsbeziehungen und schließt unfairen Zwischenhandel aus
  • zahlt den Produzent*innen faire Preise, die ihre Produktions- und Lebenshaltungskosten decken, und leistet auf Wunsch Vorfinanzierung
  • stärkt die Position und sichert die Rechte von Arbeiter*innen und Kleinbäuer*innen sowie ihrer Organisationen im Süden
  • trägt zur Qualifizierung von Produzent*innen und Handelspartnern im Süden bei
  • gewährleistet bei der Produktion die Einhaltung der acht ILO-Kernarbeitsnormen
  • sichert die Rechte von Kindern und fördert die Gleichberechtigung von Frauen
  • fördert den Umweltschutz, z. B. in Form der Umstellung auf biologische Landwirtschaft
  • leistet Bildungs- und politische Kampagnenarbeit, um die Regeln des Welthandels gerechter zu gestalten
  • stellt durch Überprüfungsmechanismen sicher, dass diese Kriterien eingehalten werden

 

Datenschutzhinweis:

Personenbezogene Daten

Wir erheben Ihre Daten in folgenden Fällen:

  • Anfragen per E-Mail:
    Situationsabhängig werden Name, Anrede, Wohnort/Adresse, Telefonnummer,
    E-Mail-Adresse gespeichert, um die Anfrage beantworten zu können. Die in diesem Zusammenhang gespeicherten Daten löschen wir, wenn sie nicht mehr erforderlich sind.
  • Mitgliederverwaltung:
    Bei Mitgliedsanträgen werden Name, Anrede, Anschrift, Telefonnummer,
    E-Mailadresse und Bankverbindung erhoben und gespeichert. Bei elektronischen Zahlungsverfahren können Daten gemäß dem jeweiligen Verfahren erhoben und gespeichert werden. Diese Angaben sind für die Mitgliederverwaltung und die Beitragserhebung erforderlich.

Facebook-Seite www.facebook.com/EineWeltLauffen:

Welche Daten, zu welchem Zweck und in welchem Umfang Facebook Daten erhebt, nutzt und verarbeitet und welche Rechte sowie Einstellungsmöglichkeiten Sie zum Schutz Ihrer Privatsphäre haben, können Sie in den Datenschutzrichtlinien von Facebook nachlesen. Diese finden Sie hier: https://www.facebook.com/about/privacy/