Vereine & Verbände

Vereine & Verbände

Gewerbeverein Lauffen

Gewerbeverein Lauffen

Gewerbeverein e.V. Lauffen a. N.

Internet: www.gewerbeverein-lauffen.de

Erste(r) Vorsitzende(r):
Kerstin Müller
Lange Straße 47
74348 Lauffen a.N.
Tel.: 07133/15058
Fax: 07133/965813
E-Mail: erster-vorstand@gewerbeverein-lauffen.de

Logo des Vereins Gewerbeverein e.V. Lauffen a. N.

 

2. Vorsitzende:

Rainer Heukrot

Friedhofstraße 9

Tel. 1837320

Kassier:

Michael Bothner        

Heilbronner Str. 14

Tel. 4222

Schriftführer:

Andy Seidel

 

 

Ausschussmitglieder:

Rosa Ieva

 

 

 

Helga Kilper

 

 

 

Gaby Preuss-Winckelmann

 

 

 

Steffen  Blattert

 

 

 

Diethelm Schäffer

 

 

 

Ute Graf

 

 

 

Rainer Schrimpf

 

 

 

Curd Jürgen Marschall

Peter Breischaft

 

 

 

 

Für eine Übersicht aller Mitglieder des Gewerbevereins klicken Sie bitte hier.
 
Zweck und Aufgaben:


Mit der Gemeindeverwaltung Kontakt halten, um die Anliegen des Handels, des Gewerbes und der freien Berufe zu kommunalen Fragen rechtzeitig vorzutragen und vertreten zu können.


Die Mitglieder über Fragen der Gemeindeverwaltung stets aufzuklären.

Durch gemeinsame Werbeaktionen den Konsumenten auf das örtliche Angebot aufmerksam zu machen.


Durch Vortragsveranstaltungen den Mitgliedern eine berufliche und allgemeine Weiterbildung zu ermöglichen.


Stärkung des örtlichen Gewerbes durch gemeinsame Aktionen, Kontakt und Interessenvertretung bei den öffentlichen Institutionen.

Die Belange des örtlichen Fremdenverkehrs wahrzunehmen.


Den Gemeinschaftssinn durch geselliges Beisammensein zu pflegen.

 
Geschäftsjahr:


Das Geschäftsjahr geht vom 1. Januar bis zum 31. Dezember des Folgejahres.

 
Mitgliedschaft:


Mitglied des Vereins können werden:

  • Gewerbetreibende aller Art
  • freiberuflich Schaffende

 

Voraussetzung ist der Firmensitz in Lauffen/N.

 
Über die Aufnahme entscheidet nach Antragstellung der Ausschuß. Kündigung ist möglich:

  • durch schriftliche Kündigung mit einer Kündigungsfrist von einem Monat zum Schluß des Geschäftsjahres.
  • durch Tod.
  • durch Auflösung bei juristischen Personen oder Personengesellschaften zum Schluß des Geschäftsjahres in dem die Auflösung oder das Erlöschen wirksam geworden ist.
  • durch Ausschluss, der wegen grober Verletzung der Mitgliedschaftspflichten und des Vereinsansehens sowie Verweigerung der Beitragszahlung nach der zweiten Mahnung vom Ausschuss auszusprechen ist.
  • durch Auflösung des Vereins.

 

Organe des Vereins:

  • der Vorsitzende
  • dessen Stellvertreter
  • Schriftführer
  • Kassier
  • Ausschuß
  • Mitgliederversammlung

 
Pro Geschäftsjahr hat mindestens eine Mitgliederversammlung stattzufinden. Diese ist unabhängig von der Anzahl der Anwesenden mit einfacher Stimmenmehrheit beschlußfähig. Satzungsänderungen bedürfen einer 2/3-Mehrheit der anwesenden Mitglieder. Die Einladung zur Mitgliederversammlung erfolgt mindestens zwei Wochen vor Termin, Anträge müssen mindestens sechs Tage vor der Versammlung beim Vorsitzenden eingehen. Für alle Sitzungen und Versammlungen ist ein Protokoll durch den Schriftführer anzufertigen.

teilen