Feuerwehr Lauffen

Feuerwehr Lauffen

Einsätze

Einsätze

Kraftstoff in Kanalisation

Alarmzeit: Donnerstag, 30. Januar 2020 um 11:15 Uhr
Einsatzart: Undefinierter Geruch oder Gas
Berichtverfasser: Michael Kenngott, Feuerwehr Lauffen a.N.

Weil Mitarbeiter eines Betriebes im Gewerbegebiet Massenbachhausen einen seltsamen Geruch aus der Kanalisation wahrgenommen haben, wurde von diesen über Euronotruf 112 die Feuerwehr alarmiert.

Von der Feuerwehr Massenbachhausen wurden die im betroffenen Bereich befindlichen Schachtdeckel geöffnet und ein Brandschutz sichergestellt.

Von der Gruppe Meßtechnik der Feuerwehr Lauffen a.N. wurden gmeinsam mit der Fachberaterin Chemie mit verschiedenen Messgeräten an den Kanalschächten und in einem Gebäude entsprechende Kontrollmessungen durchgeführt. Als Ursache für den Geruch aus der Kanalisation könnte dann auch nach Befragung der Anwohner der Eintritt von Kraftstoff aus einem Pannenfahrzeug in Frage kommen. Die eingesetzten Messgeräte der Feuerwehr zeigten keine Explosionsgefahr an, so dass hier aus reiner Vorsicht eine Kanalspülung durch die Feuewehr Massenbachhausen und eine Verständigung der Kläranlage durchgeführt wurde.

Eingesetzte Fahrzeuge und Kräfte

KdoWELW 1GW-MessMTWHLF 20/16KdoW-3

Wir bitten an diese Stelle um Verständnis, dass verschiedene Einsätze aus rechtlichen Gründen erst mit zeitlicher Verzögerung bzw. gar nicht veröffentlicht werden können.