Feuerwehr Lauffen

Feuerwehr Lauffen

Einsätze

Einsätze

Gewässerverunreinigung eines Zuflusses zum Leinbach

Alarmzeit: Mittwoch, 17. März 2021 um 17:58 Uhr
Einsatzart: Gewässerverunreinigung
Berichtverfasser: WRS, Feuerwehr Leingarten

Am Mittwochabend entdeckten Spaziergänger entlang des Leinbachs, dass in einem Zulauf zum Leinbach das Wasser trüb und milchig war. Um eventuelle Umweltschäden zu vermeiden wurde die Feuerwehr alarmiert. Diese installierte im ersten Schritt einen Damm, um den weiteren Zufluss des verunreinigten Wassers zum Leinbach zu stoppen. Umgehend wurde die Ursachenanalyse gestartet. Parallel wurde die Feuerwehr Lauffen alarmiert. Mit deren Gerätewagen Messtechnik (GW-Mess) wurden erste Wasserproben entnommen und bspw. auf den PH-Wert analysiert. Zur weiteren fachlichen Unterstützung wurde der Fachberater Chemie angefordert. Dieser wurde durch die Feuerwehr Bad Friedrichshall zur Einsatzstelle gebracht, da der Berater in Bad Friedrichshall ansässig ist. Weiter waren sowohl der Kreisbrandmeister, dessen Stellvertreter sowie das Landratsamt und die Polizei Heilbronn am Einsatzort anwesend. Da während des Einsatzverlaufes die Verunreinigung nicht identifiziert werden konnte wurde eine Fachfirma mit der Absaugung des verunreinigten Wassers beauftragt. Nach Abschluss der Absaugung wurde der Kanal nochmals gespült um etwaige Reste der Verunreinigung zu entfernen. Als keine weitere Verunreinigung mehr gefunden werden konnte wurde der Damm wieder geöffnet. Nach den Aufräumarbeiten konnte der Einsatz für alle Beteiligten beendet werden.

Bilder

Eingesetzte Fahrzeuge und Kräfte

KdoWKdoWELW 1GW-MessKdoWELW 1TLF 16/25LF 8-TSHLF 10/6GW-TKdoW (KBM)KdoW (Stv. KBM)Polizei

Wir bitten an diese Stelle um Verständnis, dass verschiedene Einsätze aus rechtlichen Gründen erst mit zeitlicher Verzögerung bzw. gar nicht veröffentlicht werden können.