Bildende Kunst

Bildende Kunst

Rea Siegel-Ketros

REA SIEGEL KETROS

Kontakt

Rea  Siegel  Ketros

Mühltorstraße 45                                                                                       
74348 Lauffen a. N.

 

Tel. 07133 / 1 52 40


rea.siegel-ketros@gmx.de

www.ReaSiegelKetros.de

Vita

1944  in Neuenbürg/Calw geboren
Kunst und Werken für Lehramt bei Prof. E. B. Wohlgemuth (Stuttgart)

Malerei und freie Grafik bei Prof. Stephan von Huene

(Salzburg und Hamburg)

Malerei bei Siegfried Müller de Freitas

Druckgrafik bei Mariel Gottwick ,

Bildhauerei bei Joachim Lambrecht  

(FKS  Stuttgart) 

 

Unterrichtstätigkeit in Kunsterziehung an verschiedenen öffentlichen Schulen

1993 Gründung der KINDER.Werkstatt und der

KUNST-Werkstatt für Erwachsene in Lauffen a. N.

 

Arbeitsbereiche:

Wortklangbilder, Hinter-Licht-Bilder,  Künstlerbücher

 

Werke in öffentlichem Besitz und öffentliche Aufträge*

Ev. Kirchengemeinde Wolfschlugen*

Ev. Kirchengemeinde Lauffen a. N.*

Stadt Lauffen a. N.*

Land Baden-Württemberg,  Stadt Stuttgart,

Kunst- und Museumsbibliothek Köln,

King St. Stephen Museum, Szekehesdevar, Ungarn,

Wüstenrot Bausparkasse,  Landratsamt  Heilbronn,

Kraftwerk Deitzisau,  GKN Neckarwestheim, 

 

Mitgliedschaften:

Verband Bildender Künstler und Künstlerinnen Württemberg
Bund Bildender Künstlerinnen Württemberg

Stuttgarter Künstlerbund, Künstlerbund Heilbronn

DIE SAMMLUNG KÜNSTLERINNEN   ingrid kleinebrahm, berlin

 

Aktuelle Ausstellungen:

"Brennend"  Frankfurt/Oder,  Kulturzentrum Marienkirche

mit Künstlerbund Heilbronn,   24. 4.  -  19. 6. 2016

6 Bodenobjekte und 3 stehende Stahlobjekte

Über meine Arbeit:

Ich schaffe Wortklangbilder, deren Ausgangsbasis ein Satz, eine Gedichtzeile, ein Zitat ist. Diese Textstücke übersetze ich in  klare Farbklang-Kompositionen, die den Inhalt der Worte auf neue  Weise interpretieren.

Obgleich die gewohnten Buchstabenlinien fehlen, können Sie mit etwas Geduld alle Bilder entschlüsseln.

Es entstehen Leinwände mit Texten von Rumi, Hölderlin oder auch mit  eigenen Worten. -  In den Künstlerbüchern finden viele Gedichte (Rilke, Morgenstern, Ryokan) durch die Wortklangbilder ihren Ausdruck.

Tagebuchartig reihen sich die Farbworte aneinander. 

Werke

Lachen erlaubt
Lachen erlaubt
Wer macht es besser?
Wer macht es besser?
teilen