Musikschulen

Musikschulen

Musikschule Lauffen a. N. und Umgebung

Zweckverband Musikschule Lauffen am Neckar und Umgebung

Ihr zuverlässiger Ansprechpartner für Musikbildung

Schulgebäude

Die Musikschule Lauffen und Umgebung besteht bereits seit 1976. Über die Jahre konnte sie sich zu einem festen Bestandteil des kulturellen Lebens in und um Lauffen entwickelt. Nach 39 erfolgreichen Jahren unter Vereinsträgerschaft, fanden sich zum Juli 2015 zehn Städte und Gemeinden im neu gegründeten “Zweckverband Musikschule Lauffen am Neckar und Umgebung” zusammen: Brackenheim, Cleebronn, Flein, Güglingen, Kirchheim, Lauffen, Neckarwestheim, Nordheim, Pfaffenhofen und Talheim.

Zur Zeit sind etwa 1200 Schülerinnen im Einzel- oder Gruppenunterricht aus allen genannten Unterrichtsorten angemeldet. Für weitere 500 Kinder können wir in Kooperationen an Kindergärten und Schulen musikpädagogisch wirksam werden.

 

Unterrichtet wird auf der Grundlage der Richtlinien des Verbandes deutscher Musikschulen e. V. durch Lehrer mit abgeschlossenen Musikhochschulstudium und / oder Musik- und Pädagogikstudium. Die Musikschule bietet eine musikalische Ausbildung an, die von den "Musikmäusen" ab 6 Monaten, den "Musikzwergen" für 4 bis 6jährige Kinder, "Musiklöwen" für 6 bis 8jährige, über den Unterricht in allen klassischen Instrumenten, Gesang bis zum Zusammenspiel in Kammermusikgruppen, Bands und Orchestern reicht. Eine Besonderheit an der Musikschule Lauffen ist das Unterrichtsangebot Suzuki Violine für Kinder ab 3 Jahren.

 

Wenn genügend Kinder in einem Ort angemeldet werden, dann versuchen wir, in Absprache mit den Städten und Gemeinden, die Unterrichtsräume zur Verfügung stellen, den Unterricht "vor Ort" stattfinden zu lassen.

 

Die Musikschule arbeitet eng mit den Musikvereinen der jeweiligen Orte zusammen und übernimmt in Absprache mit diesen die Ausbildung der Jungmusiker. Mit folgenden Vereinen besteht eine enge Kooperation: Lauffen a. N., Kirchheim, Neckarwestheim, Brackenheim, Güglingen, Cleebronn, Nordheim, Flein, Talheim und den ev. Posaunenchören Kirchheim, Lauffen, Neckarwestheim und Brackenheim-Hausen.

 

Warum hat Musik solch einen hohen Stellenwert? Langzeitstudien haben bewiesen: Fähigkeiten des Intellekts, der Grob- und Feinmotorik und der Sinne werden durch Musik intensiv gefördert. So verlangt die Koordination der Hände und Finger auf Tasten oder Saiten eine ausgeprägte Feinmotorik und räumliches Vorstellungsvermögen. Das abstrakte und komplexe Denken wird beansprucht. Wie kaum bei einer anderen Beschäftigung muss ein Kind so viele Entscheidungen gleichzeitig treffen und diese über lange Zeit hinweg umsetzen: Noten, Takt, Tempo, Lautstärke, musikalische Gestaltung, vom Blatt spielen, Voraus- und Nachhören. Schüler, die musizieren, weisen ein deutlich harmonischeres Sozialverhalten auf. Regelmäßiges Instrumentalspiel fördert einen deutlich messbaren IQ-Zugewinn. Kaum eine andere Beschäftigung fördert die ganzheitliche Entwicklung wie die Musik.

 

Wir wissen, dass es den meisten Menschen viel schwerer fällt, z. B. im späten Alter eine zweite Sprache zu lernen als in der Kindheit. Ein Kleinkind erkennt Musik wie eine Sprache und je nachdem, wie intensiv die Beschäftigung mit der Musik gestaltet wird, erkennt das Kleinkind Musik sozusagen als zweite "Muttersprache" und erwirbt diese spielerisch. Aus diesen Gründen bieten wir schon sehr früh die Möglichkeit an, die Kinder mit der Musik vertraut zu machen.

 

Weitere Informationen, beispielsweise zum Konzertprogramm, zu aktuellen Ereignissen, Fotos von Auftritten, zur Entgelt- und Schulordnung sowie zu den Angeboten und der Anmeldung  erhalten Sie direkt auf der Homepage der Musikschule: https://musikschule-lauffen.de

 

Kontakt

Zweckverband
Musikschule Lauffen a.N. und Umgebung

Südstraße 25
74348 Lauffen a. N.


Tel. 07133 / 48 94
Fax. 07133 / 56 64

 

info@lauffen-musikschule.de

www.lauffen-musikschule.de

Musikschulverwaltung

Schulleitung
Thomas Conrad

 

Sekretariat / Verwaltung
Lydia Fröschle/ Bettina Meißner

Öffnungszeiten der Schulverwaltung

Montag bis Freitag
10.00 - 12.00 Uhr
Montag bis Donnerstag
14.00 - 16.00 Uhr


Für Gespräche außerhalb der normalen Öffnungszeiten stehen wir gerne nach telefonischer Vereinbarung zur Verfügung.

Zweckverband

Verbandsvorsitzender
BM Klaus-Peter Waldenberger  
Rathausstraße 10
74348 Lauffen a. N.
Tel. 07133 / 1 06 10

 

stellv. Vorsitzender
BM Rolf Kieser

Verbandsrechner

Alexander Noak

 

Vorsitzender Förderverein

Wolfgang Hess

teilen