Bildung

Bildung

Kinderakademie

Kinderakademie Lauffen a. N.

Wie gestaltet sich die Kinderakademie? Besonders begabte Kinder und interessierte Grundschüler wollen mehr wissen, wollen Denknüsse knacken, schwierige Aufgaben lösen. Wissensbegierige Kinder sitzen freiwillig nachmittags in der Lauffener Grundschule in Kursen der Kinderakademie. Hier unterrichten Dozenten von Schulen, Firmen und Fachhochschulen und gehen auf die besonderen Bedürfnisse der besonders begabten Kinder und ineressierten Grundschüler ein. Für die Kinder ist die Teilnahme kostenlos.

 

Nicht die Eltern, sondern die Lehrer schlagen vor, wer kommen darf. Sie kennen die Leistungen ihrer Schüler und Schülerinnen am besten. In Lauffen a. N. werden besonders begabte Kinder frühzeitig qualifiziert gefördert und gefordert. Innovativ ist vor allem, Dozenten aus der Praxis einzusetzen, die den Kindern aktuelles Wissen aus der Sicht von Praktikern
vermitteln.

 

Kinder der Grundschulklassen 2 bis 4 aus Lauffen a. N. und dem gesamten Stadt- und Landkreis Heilbronn haben die Möglichkeit, an verschiedenen meist wöchentlich bis vierzehntägig stattfindenden Kursen neben dem schulischen Angebot teilzunehmen.

 

In relativ kleinen Gruppen von maximal 10 bis 15 Schülerinnen und Schülern, kommen die Kinder in Kontakt mit Wissensbereichen, die Ihnen in der normalen Schullaufbahn überhaupt nicht oder zumindest erst viel später begegnen würden.

 

Eine ganzheitliche Förderung soll erreicht werden durch:

 

  • Einstieg in neue Gebiete bzw. Vertiefung bereits vorhandener Wissensgebiete 
  • Entdeckung und Ausbau persönlicher Begabungsschwerpunkte
  • Herausforderung zu selbstständig-entdeckendem Arbeiten 
  • Förderung der Sozialkompetenz

 

In Zusammenarbeit mit der Neubergschule Neckarsulm werden insgesamt 33 Kurse angeboten, beispielsweise  Biologische Experimente, Chemie für Kids, Faszination Magnetismus, Computer- das (un)bekannte Wesen, Van Gogh - Den kenn ich doch..., Zeichnen nach der Natur, Schach mit Verstand, Kreative Schreibwerkstatt  und Vieles mehr.

 

Die Kinderakademie Lauffen a. N. wurde für dieses Konzept durch die Bürgerinitiative pro Region Heilbronn-Franken e.V. zum „LernOrt der Region 2004“ innerhalb des Wettbewerbs bildungsinnovativer Kommunen ausgezeichnet. Der Preis wurde am 10. Februar 2005 in Schwäbisch Hall verliehen.

 

Am 20. Januar 2010 unterzeichneten Dr. Hector und MP Oettinger einen Vertrag, dass die Hector II- Stiftung die Förderung der Kinderakademien übernimmt. Weitere Informationen über die Hector-Stiftung erhalten sie unter www.hector-stiftung.de

Ansprechpartner

Hölderlin-Grundschule Lauffen a. N.

Silke Schlaier

 

Charlottenstr. 87

74348 Lauffen am Neckar

 

Tel. 07133 / 4829

 

 

kinderakademielauffen@gmail.de

Hochbegabtenförderung

Landesverband Hochbegabung e. V.

Werderstr. 55
70190 Stuttgart


Tel. 0711 / 28 13 04

 

www.lvh-bw.de

 

Kursangebote der Kinderakademie Lauffen a. N.

teilen