Service & Kontakt

Service & Kontakt

Tourismus­regionen

Tourismusregionen

Wenn Sie in Lauffen a. N. zu Gast sind, sollten Sie es auf keinen Fall versäumen, auch die sehenswerten Attraktionen in der Umgebung zu besuchen.

Lauffen a. N. und die Tourismusverbände

Viele Informationen zu Sehenswürdigkeiten und Ausflugstipps können Sie auf den Seiten der Tourismusverbände der Region mit einem Klick auf die Boxen rechts abrufen.

Unsere Ausflugstipps für die Neckar-Zaber-Region

Tripsdrill - Mit Liebe gemacht!

Tripsdrill - Mit Liebe gemacht!
Erlebnispark und Wildparadies

Im Erlebnispark Tripsdrill geht’s ab! Erleben Sie über 100 originelle Attraktionen zum Thema "Schwaben anno 1880": in luftigen Höhen Nerven kitzeln oder gemächlich über den Mühlensee schippern, gemütlich durch die Dorfstraße bummeln oder im Gasthaus gut einkehren. Für abwechslungsreichen Fahrspaß bei Groß und Klein sorgen unter anderem: Holzachterbahn Mammut, Waschzuber-Rafting, G’sengte Sau, Doppelter Donnerbalken,  Badewannen-Fahrt zum Jungbrunnen, Interaktiver Maibaum und vieles mehr.

Tripsdrill - Mit Liebe gemacht!

Im Eintritt vom Erlebnispark ist auch das Wildparadies Tripsdrill enthalten, das man aber auch separat besuchen kann. Auf 47 Hektar laden neben rund 40 Tierarten ein Walderlebnispfad, Barfuß-Pfad und ein Abenteuerspielplatz zu Erkundungstouren in der Natur ein. Für die kulinarische Auszeit finden Besucher in der Wildsau-Schenke Snacks & deftige Speisen oder nutzen eine der bewirtschafteten Grillstellen zum selber Grillen.

 

http://tripsdrill.de/

Die neue experimenta

Die neue experimenta
Größtes Science Center Deutschlands (nur 9 km entfernt)

Einzigartige Wissens- und Erlebniswelt für alle Altersgruppen

Deutschlands größtes Science Center lädt mit einer außergewöhnlichen Ausstellung mit über 270 interaktiven Exponaten, hochwertig ausgestatteten Laboren und vielfälitgen anderen Angeboten zum Entdecken, Erleben und Erforschen ein. Ein besonderes Highlight sind die Shows im einzigartigen Science Dome, der Hightech-Theater und Planetarium verbindet.

 

www.experimenta.science

 

Geöffnet ab April 2019

Salzbergwerk Bad Friedrichshall

Salzbergwerk Bad Friedrichshall
Faszinierende Welt des "weißen Goldes"

Nach nur rund 30 Sekunden Fahrt mit einem Förderkorb in rund 180 Meter Tiefe erschließt sich dem Besucher die faszinierende Welt des "weißen Goldes". An einst realen Salz-Abbaustätten erleben die Gäste des Besucherbergwerks in gewaltigen unterirdischen Kammern die Geschichte des Salzes, die sich im Lauf der Jahrzente verändernde Abbautechnik und effektvolle Lichtinszenierungen.

  

Mit interessanten Filmen und modernsten Präsentationen werden Besucher in die Salzentstehung eingeführt. Die Gäste können interaktiv Experimente unter Tage durchführen oder effektvolle Schausprengungen selbst auslösen. Beeindruckend sind die Lichtinstallationen sowie die Lasershow und der grandiose Kuppelsaal mit seinen Reliefs im Salz.

 

Das Highlight für Kinder: Auf einer 40 Meter langen Rutsche kann man sich wie ein Bergmann früherer Tage fühlen. Ein einzigartiges Erlebnis für Jung und Alt.

 

www.salzwelt.de

Deutsches Zweirad- und NSU-Museum

Deutsches Zweirad- und NSU-Museum
Der Tipp für alle Zweiradfreunde
Zweiradmuseum Neckarsulm

Vom Laufrad bis zur Rennmaschine – eine Erlebnisreise für die ganze Familie

Erleben Sie im Deutschen Zweirad- und NSU-Museum Neckarsulm einen faszinierenden Streifzug durch die Fahrrad- und Motorradgeschichte. Mit 400 Exponaten auf über 2000 qm zeigt es die größte historische Sammlung von Zweirädern in Deutschland. 

Sie können die Entwicklung des Fahrrades von der Drais’schen Laufmaschine über imposante Hochräder bis zu den ersten „Niedersicherheitsfahrrädern“ verfolgen. Entdecken Sie den Beginn der Motorisierung mit dem Daimler-Reitwagen und den Legenden der Mobilität wie dem ersten Serien-Benzinmotorrad der Welt. Die technisch-geschichtliche Entwicklung des motorisierten Zweirads wird an Motorrädern bekannter Hersteller von Adler bis Zündapp sichtbar.
 
Viele außergewöhnliche Maschinen bieten für Kenner und Laien eine lebendige Begegnung mit dem Thema der Mobilität auf zwei Rädern.

Leintalzoo Schwaigern

Leintalzoo Schwaigern
Heimat der größten Schimpansengruppe Deutschlands

Im Leintalzoo lebt die größte Schimpansengruppe Deutschlands! Derzeit tummeln sich 36 Tiere in den Innengehegen und Außenanlagen -
vom Schimpansenbaby bis zur betagten Affendame. Auch andere Affenarten haben im Tierpark ihr Zuhause. Im Haustierbereich können Tiere gestreichelt und gefüttert werden.  

 

www.tierpark-schwaigern.de

Hörnle und Heuchelberger Warte

Hörnle und Heuchelberger Warte
Die Top-Ausflugslokale in der Region
Hörnle und Heuchelberger Warte

Heuchelberger Warte

Das Wirtshaus mit großer Gartenwirtschaft liegt am Fuße des Ausflugszieles „Heuchelberger Warte" - ein 500 Jahre alter Turm, der mit seiner atemberaubenden Fernsicht zum Aufstieg einlädt. „Romantik pur", schönste Ausblicke und bester Service erwarten Sie gleich nebenan.

Dazu kommen tolle Festplätze im Freien, ein rundumverglastes Panoramazimmer, 2 offene Kamine, für Kinder Pedal-Go.Kart-Verleih, Ponyreiten, Spielplätze, Trampolins

 Erlebnis-Essen für Gruppen (Hexenschmaus, Räuberessen etc.), Turmfiesta mit Live-Musik, Sommersonntags Mecki-Club (Kinderunterhaltung nach besonderen Mottos).

 

www.heuchelberg.com

 

Waldschenke Hörnle

Das Hörnle-Team freut sich auf Ihren Besuch in der Waldschenke mit großem Biergarten und Kinderspielplatz, umgeben von Wald und Weinbergen.
Genießen Sie bei gutem Essen, einem gepflegten Glas Wein oder einem kühlen Fass-Bier die einmalige Aussicht über das gesamte Zabergäu bis zum Stuttgarter Fernsehturm. Es erwarten Sie schwäbische, regionale Speisen, täglich wechselnder Mittagstisch, selbstgemachte Kuchen und Weine aus unserer Region. Für Gruppen- und Busreisen bestens geeignet.

 

www.waldschenke-hoernle.de

Badesee Ehmetsklinge

Badesee Ehmetsklinge
Badespass für Klein und Groß in Zaberfeld

Die Ehmetsklinge lockt mit Naturstrand, Liegewiese,  Kiosk, Gaststätte und Tretbootverleih jährlich zahlreiche Ausflügler und Badegäste an. 

 

Besuchen Sie gleich nebenan das neue Naturparkzentrum des Naturparks Stromberg-Heuchelberg.

 

Anreise: HNV-Bus 664 nach Zaberfeld, Haltestelle Naturparkzentrum

Weitere Ausflugstipps im HeilbronnerLand und in der weiteren Umgebung finden Sie hier oder auf den Seiten unserer Tourismusorganisationen.

Das könnte Sie auch noch interessieren:

teilen