Weinerlebnis­führungen

Weinerlebnis­führungen

Lauffener Stäffeles-Tour

Lauffener Stäffeles-Tour

Über die Lauffener „Stäffele", steinerne Treppenanlagen, führt diese Tour in die besten Lagen des schwäbischen Trollingers und gewährt einzigartige Einblicke in die terrassierten Weinberge der größten Steillagengemeinde Württembergs.

 

In den Terrassenweinbergen oberhalb des Flüsschens Zaber genießen Sie einen einzigartigen Panoramablick auf die Neckarstadt. Hier erfahren Sie wie diese Kulturlandschaft erst in Jahrtausenden durch die Naturgewalt des Neckars geformt und dann durch die harte Arbeit vieler Generationen in Jahrhunderten aus mächtigen und unzähligen Steinblöcken geschaffen wurde. 

 

Welche oft mühevollen Arbeiten die Lauffener „Wengerter" (=Weingärtner) durch die Jahreszeiten gerade in den Steillagen verrichten und welche speziellen Werkzeuge und Arbeitsgeräte ihnen dabei helfen, erfahren Sie ebenfalls auf der Tour. Vielleicht schultern Sie ja selbst einmal eine Butte und erhalten einen Eindruck von der Leistung der Wengerter, die diese von Trauben schweren Rückentragen während der Lese den ganzen Tag aus den steilen Weinbergen bringen.

 

Am Wegesrand werden Sie, je nach Jahreszeit, begleitet von Weinbergslilien, Ehrenpreis und Mauereidechsen. Als Belohnung erwartet Sie am Ende des Aufstiegs eine kleine Kostprobe der feinsten Tropfen der Lauffener Steillagen: Schmecken Sie wie sich die Sonne, der Lauffener Muschelkalkboden und die Neckarlandschaft mit ihren ganz eigenen Gerüchen und Geschmacksnuancen im Lauffener Katzenbeißer wieder findet, dessen verschiedene Rebsorten Sie nun vor Ort kennen lernen.

 

„Seliges Land! Kein Hügel in dir wächst ohne den Weinstock" so bejubelte bereits der 1770 in Lauffen a. N. geborene Dichter Friedrich Hölderlin die fruchtbare Neckarlandschaft. Dem größten Sohn der Stadt begegnen Sie in interessanten Erzählungen.

 

Leistungen:

  • Führung
  • 3er Weinprobe
  • Wasser
  • Wengertersnack

 

Preis pro Person:

  • 12 € ab 15 Teilnehmern (bis max. 30 TN)
  • Unter 15 Teilnehmern pauschal 180 €

 

Dauer der Führung:

  • 2,5 Stunden

 

Wegstrecke:

  • ca. 2,5 km
  • Stäffele gut begehbar, festes Schuhwerk erforderlich

 

Treffpunkt:

  • Parkplatz am Hagdol, Lauffen a. N.


Ganzjährig buchbar:

  • im Winter aus Sicherheitsgründen nur nach vorheriger Absprache

 

Weitere Infos und Buchung direkt bei der zertifizierten Weinerlebnisführerin Gudrun Link.

 

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Lauffener Gästeführer finden Sie hier.

Das könnte Sie auch noch interessieren:

teilen