Weinerlebnis­führungen

Weinerlebnis­führungen

Katzenbeißer-Weinerlebnis

Katzenbeißer-Weinerlebnis

Entdecken Sie bei einer Weinerlebnisführung die pralle Natur der Lauffener Neckarschlinge. Durch sonnendurchflutete Rebhänge, vorbei an verlockenden Trauben im Herbst und steinernen Zeitzeugen der Römer, die den Weinbau ins Neckartal gebracht haben, führt Sie diese Wanderung.

 

Eine gestandene Weingärtnerin und zertifizierte Weinerlebnisführerin geleitet Sie auf einen informativen Spaziergang durch Weinbaugeschichte, Geologie und modernem Weinbau. Die Tour führt Sie zur Kinderstube der Württemberger Weine, wo Sie erfahren, wie findige Winzer schon seit langer Zeit dem Rebschädling Reblaus ganz ohne Chemie zu Leibe rücken.

Bald schon eröffnet sich den Blicken das grandiose Panorama der alten Neckarschlinge mit knorrigen alten und zarten jungen Reben. Die Weinerlebnisführerin verrät Ihnen hier, warum der Katzenbeißer eigentlich Katzenbeißer heißt und wie die Lauffener ihren Schwarzriesling vor dem Aussterben gerettet haben.

 

Sie erhalten die einmalige Gelegenheit durch eine jahrhundertealte Weinterrasse zu gehen, urschwäbischen Trollinger auf  uralten Mauern zu entdecken und eben diesen Wein dort zu probieren, wo er wächst. Ein Blick zurück auf die Lauffener Geschichte zeigt Ihnen schließlich, wie politische Gegebenheiten diese Landschaft mitgestaltet haben.

 

Leistungen:

  • Führung
  • 3er Weinprobe
  • Wasser
  • Wengertersnack

 

Dauer:

  • 3 - 3,5 Stunden

 

Wegstrecke:

  • 5 km

 

Preis:

  • Ab 15 Personen 14 € pro Person
  • Unter 15 Personen: pauschal 200 €

 

Termin und Treffpunkt:

  • nach Vereinbarung
  • Festes Schuhwerk erforderlich!

 

Ganzjährig buchbar

 

Weitere Infos und Buchung direkt bei der zertifizierten Weinerlebnisführerin Gudrun Link.

  

Das Katzenbeißer-Weinerlebnis eignet sich auch für große Gruppen, Betriebsausflüge, Firmenevents und kann problemlos mit dem Katzenbeißer-Kanuerlebnis kombiniert werden. Infos dazu unter www.diezugvoegel.de

 

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Lauffener Gästeführer finden Sie hier.

Das könnte Sie auch noch interessieren:

teilen