Fahrzeuge

Fahrzeuge

HLF 20

Hilfeleistungs Löschgruppenfahrzeug

Feuerwehr HLF20

Florian Lauffen 1/46-1

                             

Fahrgestell: MAN TGM 13.290

 

Aufbau: Lentner

  

Erstzulassung:  07.08.2014

 

Besatzung: 1/8

BESCHREIBUNG

Das HLF wurde im Jahr 2014 als Ersatz für das LF 16-TS beschafft und rückt zu Brandeinsätzen als erstes Fahrzeug aus.

Den Löschzug bildet es zusammen mit der Drehleiter und dem Tanklöschfahrzeug.

Bei Technischen Hilfeleistungen kommt es alleine oder zusammen mit dem Rüstwagen zum Einsatz.

AUSSTATTUNG UND BELADUNG

  • ausfahrbarer Lichtmast im Aufbau vorne
  • Rückfahrkamera
  • Heckwarnsystem
  • Heckwarnbeklebung
  • Hygieneboard
  • 2000l Löschwassertank
  • 120l Schaummitteltank
  • vier Atemschutzgeräte im Mannschaftsraum
  • Wärmebildkamera Flir K50
  • Wärmebildkamera Rosenbauer Argus 4
  • Sprungretter System Lorsbach
  • 4-teilige Steckleiter mit Entnahmehilfe
  • 3-teilige Schiebleiter mit Entnahmehilfe
  • Rettungssatz von Weber Hydraulik Rettungsschere RSU 200-107, Spreizer SP 49
  • Schnellangriffseinrichtung
  • Überdrucklüfter
  • Vierfach-Messgerät Auer
Feuerwehr HLF20
Türe Mannschaftsraum
teilen