Wander­wege

Wander­wege

Panorama­weg

Panoramaweg Hölderlin & Wein (RWW1)

Wandern Sie auf den Spuren des Dichters Friedrich Hölderlin zwischen au und Zabermündung.
Der Weg eröffnet einen atemberaubenden Blick auf das ganze Lauffener Stadtgebiet mit den Wahrzeichen Rathausburg und Regiswindiskirche.
Zu Füßen des Wanderers liegen die knorrigen Reben alter Steillagen und das malerische Flüsschen Zaber. Schon Hölderlin ließ sich von dieser beeindruckenden Landschaft inspirieren.

Die Tourdaten

Sehenswürdigkeiten:

Kunstwerk "Hölderlin im Kreisverkehr" von Peter Lenk, Hölderlin-Denkmal, Panoramablick über Lauffen a. N., Hölderlinzimmer im Museum im Klosterhof, Wohnhaus der Familie Hölderlin, Alte Ölmühle

 

Wegcharakteristik:

bis auf ein kurzes Teilstück befestigte Weinbergwege; bei jeder Witterung begehbar

Start-/Endpunkt:

Parkplatz am Hagdol

Tourenlänge: 6,1 km

Gehzeit: ca. 2 Stunden (ohne Besichtigungen)

Schwierigkeitsgrad: leicht

Gesamtanstieg: 70 m

Beschilderung: RWW1 Rundwanderweg der Stadt Lauffen

Weitere Informationen zum Panoramaweg Hölderlin & Wein

  • Der Panoramaweg als GPX-Track (kleiner Tipp: Das Öffnen der Datei mittels Google Earth verspricht den größten Erfolg)
  • Die Wegbeschreibung finden Sie auch in der Lauffener Freizeitkarte, die Sie kostenlos in der Lauffener Touristinfo bestellen können.
  • In der Freizeitkarte Neckartal zum Preis von 3,90 € erhalten Sie zudem Kartenmaterial im Maßstab 1 : 35.000 sowie weitere Tourentipps und Wanderwege.

Das könnte Sie auch noch interessieren:

teilen