Stadt­führungen

Stadt­führungen

Museums­führungen

Museumsführungen

Wandeln Sie bei einer Führung durch die Lauffener Museen auf den geschichtlichen Spuren der Stadt.

 

Im Hölderlinhaus begegnen Sie ab Sommer 2020 dem Dichter Friedrich Hölderlin. Im deutschlandweit einzig erhaltenen salierzeitlichen Wohnturm finden Sie das Burgmuseum der Stadt Lauffen am Neckar.

Hölderlinhaus

Hölderlinhaus
Ausstellung zum Dichter Friedrich Hölderlin im Hölderlinhaus

Zu einer Begegnung mit einem der bedeutendsten deutschen Dichter, Friedrich Hölderlin, lädt ab Sommer 2020 das HÖLDERLINHAUS in Lauffen a.N. ein. Dabei ist das historische Haus selbst schon eine Kostbarkeit: 1750 vom Großvater des Dichters erbaut, ist es weitgehend in seiner ursprünglichen Form erhalten.

 

In vier Ausstellungsräumen präsentiert es – mittels Audioguide – zahlreiche Persönlichkeitsfacetten des sprachgewaltigen Dichters: den Freund, den Erfinder, den Utopist, den Liebhaber... Hölderlins Werken kommt man im „Erlebnisraum Gedicht“ und im „Versuchsraum Sprache“ nahe. In der großen Scheune leuchten besondere Dichterworte aus dem Dunkel. Im „Sommerzimmer“ mit Stuckdecke laden Sessel und Bücher zum Lesen ein.

Das Haus ist barrierefrei.

 

ACHTUNG: Aufgrund der Corona-Pandemie sind Gruppenführungen wegen der geltenden Abstandsregelungen in den historischen Räumen aktuell nicht möglich!

Gruppenbesuche außerhalb der regulären Öffnungszeiten - mit einer Einführung im Hof und anschließendem individuellem Rundgang mit Audioguide - zum Preis von 4 € p.P. können vorab vereinbart werden.

Gruppenbesuche der Ausstellung im historischen Hölderlinhaus:

Gruppengröße: ab 10 Personen
Preis und Dauer: 4 € p. P. für ca. 60 - 90 Minuten Besuch

Anmeldung und weitere Informationen:

Eva Ehrenfeld, Leiterin Hölderlinhaus

Tel. 0173/8509852 oder

hoelderlinhaus@lauffen.de

 

Weitere Infos auch unter www.hoelderlinhaus.de

Burgmuseum

Burgmuseum
Das 11. Jahrhundert hautnah erleben

Das Lauffener Burgmuseum ist an einem ganz besonderen Ort untergebracht: dem deutschlandweit einzigen erhaltenen salierzeitlichen Wohnturm. Dort haben Interessierte die Möglichkeit, das Museum mit Exponaten und Einrichtungsgegenständen aus der Zeit der Salier (11. Jhd.) zu besichtigen.
Wie haben die Menschen im Mittelalter gelebt, gekocht und sich gekleidet? Und wer waren eigentlich die Grafen von Lauffen? Im Burgmuseum haben Sie die Möglichkeit sowohl auf Fragen zum Bauwerk selbst als auch zum Alltagsleben der Menschen eine Antwort zu finden.

 

Führungen durch das Burgmuseum bietet der Burgenforscher Nicolai Knauer an, der auch das Lauffener Burgmuseum konzipiert hat.

 

Termine: nach Absprache, auch am Wochenende
Gruppengröße: bis ca. 25 Personen

Dauer: ca. 1  - 1,5 Stunden

Preis: 100 €

________________________________________

 

Führung durch einen Lauffener Gästeführer
Dauer: ca. 0,5- 0,75 Stunden - Preis: 30 €

Das könnte Sie auch noch interessieren: