Stadt­führungen

Stadt­führungen

Hölderlin-Führungen

Hölderlin-Führungen

Das vom Großvater des Dichters erbaute Haus ist erstaunlich gut in seinen ursprünglichen Formen erhalten. Seit Sommer 2020 ist es erstmals der Öffentlichkeit zugänglich. Neu konzipiert, präsentiert das Lauffener Hölderlinhaus die Hausgeschichte, die Familie Hölderlin und den Dichter selbst. Die Besucher*innen werden von einem Audioguide durch die drei Stockwerke geführt.

 

Sie wollen alles Wichtige rund um Friedrich Hölderlin in Lauffen a.N. erleben?

Dann ist das Hölderlin-Kombi-Angebot mit einem Gruppenbesuch Hölderlin-Haus & einer Stadtführung entlang der Hölderlin-Meile für Sie genau das Richtige.

Hölderlin-Kombi-Angebot

Hölderlin-Kombi-Angebot
Gruppenbesuch im Hölderlin-Haus & Stadtführung Hölderlin-Meile

Dieses Hölderlin-Kombi-Angebot bringt Sie zu allen wichtigen Stellen im Geburtsort des 1770 in Lauffen a.N. geborenen Dichters Friedrich Hölderlin.

 

An einen Gruppenbesuch im Hölderlinhaus (Dauer: 30 Minuten bis ca. 90 Minuten - nach Wunsch und Vereinbarung) schließt sich eine Stadtführung mit einem der Lauffener Gästeführer entlang der Hölderlin-Meile an.

 

Diese Stadtführung entlang der Hölderlin-Meile gibt es in zwei unterschiedlich langen Varianten: Die normale Variante mit ca. 90 Minuten und die Kurzführung mit ca. 45 - 60 Minuten.

Die Standard-Version (ca. 1,5 Stunden Dauer) umfasst das Kunstwerk "Hölderlin im Kreisverkehr" von Peter Lenk, das Hölderlin-Denkmal aus dem 19. Jahrhundert und das ehemalige Klosterareal, wo Großvater und Vater des Dichters als Klosterhofverwalter tätig waren. Außerdem ist ein Besuch der Regiswindiskirche, der Taufkirche Friedrich Hölderlins, mit einem vertieften Einblick in die Lauffener Stadtgeschichte beinhaltet.

In der Kurzführung entlang der Hölderlin-Meile (ca. 45 - 60 Minuten) ist kein Besuch der Regiswindiskirche enthalten.

 

Gruppengröße Hölderlin-Kombi: bis 20 Personen

 

Standard-Variante: Mit Hölderlinhaus, Regiswindiskirche und ausgewählten Themen zur Stadtgeschichte

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Preis: 50 € plus Eintritt Hölderlinhaus 4 € p. P.

 

Kurz-Variante: Mit Hölderlinhaus, ohne Regiswindiskirche

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Preis: 40 € plus Eintritt Hölderlinhaus 4 € p.P.

 

Anfrage:

Touristinfo im Bürgerbüro

Tel. 07133/2077-0 oder

info@lauffen-a-n.de

Gruppen-Besuch im Hölderlinhaus

Gruppen-Besuch im Hölderlinhaus
Nordheimer Straße 5

Das HÖLDERLINHAUS in Lauffen a.N. lädt ein zu einer Begegnung mit einem der bedeutendsten deutschen Dichter, Friedrich Hölderlin. Dabei ist das historische Haus selbst schon eine Kostbarkeit: 1750 vom Großvater des Dichters erbaut, ist es weitgehend in seiner ursprünglichen Form erhalten.

 

In vier Ausstellungsräumen präsentiert es zahlreiche Persönlichkeitsfacetten des sprachgewaltigen Dichters: den Freund, den Erfinder, den Utopist, den Liebhaber... Hölderlins Werken kommt man im „Erlebnisraum Gedicht“ und im „Versuchsraum Sprache“ nahe. In der großen Scheune leuchten besondere Dichterworte aus dem Dunkel. Im „Sommerzimmer“ mit Stuckdecke laden Sessel und Bücher zum Lesen ein.

Das Haus ist barrierefrei.

Gruppengröße bis 20 Personen

Dauer je nach Interessenlage: 30 min bis 1,5 Stunden.
Preis: 4 € p.P.

 

Anmeldung:

Eva Ehrenfeld, Leiterin Hölderlinhaus

Tel. 0173/8509852 oder

hoelderlinhaus@lauffen.de

 

Weitere Infos unter www.hoelderlinhaus.de

Stadtführung Hölderlin-Meile

Stadtführung Hölderlin-Meile
Hölderlin-Denkmal, Klosterhof-Areal, Hölderlin-Kunstwerk - mit oder ohne Regiswindiskirche

ACHTUNG: Diese Führung beinhaltet KEINEN Besuch im Hölderlinhaus!

 

Diese Stadtführung entlang der Hölderlin-Meile gibt es in zwei unterschiedlich langen Varianten: Die normale Variante mit ca. 90 Minuten Dauer und die Kurzführung mit ca. 45 - 60 Minuten.

Die Standard-Version (ca. 90 Minuten Dauer) umfasst das Kunstwerk "Hölderlin im Kreisverkehr" von Peter Lenk, das Hölderlin-Denkmal aus dem 19. Jahrhundert, das ehemalige Klosterareal, wo Großvater und Vater des Dichters als Klosterhofverwalter tätig waren und den Hof des Hölderlinhauses. Außerdem ist ein Besuch der Regiswindiskirche, der Taufkirche Friedrich Hölderlins, mit einem vertieften Einblick in die Lauffener Stadtgeschichte beinhaltet.

In der Kurzführung entlang der Hölderlin-Meile (ca. 45 - 60 Minuten) ist kein Besuch der Regiswindiskirche enthalten.

 

Gruppengröße: bis 25 Personen

 

Standard-Variante: mit Regiswindiskirche und ausgewählten Themen zur

Stadtgeschichte

Dauer: ca. 1,5 Stunden

 

Stunden

Preis: 50 € / Gruppe

 

Kurz-Variante: ohne Regiswindiskirche

Dauer: ca. 45 - 60 Minuten

Preis: 40 € 

 

Anfrage:

Touristinfo im Bürgerbüro

Tel. 07133/2077-0 oder

info@lauffen-a-n.de

Das könnte Sie auch noch interessieren: