Stadt­führungen

Stadt­führungen

Kostüm­führungen

Kostümführungen

Gehen Sie auf eine spannende Reise in die Vergangenheit und entdecken Sie mit dem ehemaligen Stadtbüttel oder dem "Lauffener Bote" das, was auf den ersten Blick verborgen bleibt.

 

Wie war eigentlich das Leben am Neckar vor 100 Jahren? Was passierte im Mittelalter in der kleinen Weinstadt? Leute, die das ganz genau wissen, sind etwa der ehemalige Stadtbüttel, der "Hillers Loui", der vor hundert Jahren seine Runden im Städtchen drehte, oder der mittelalterliche "Lauffener Bote", der bis heute im Wappen der Neckarstadt zu finden ist. Mit diesen teils fiktiven, teils historischen Persönlichkeiten wird ihr Rundgang alles, nur nicht langweilig...

Historische Glühweinführung durch das Städtle

Historische Glühweinführung durch das Städtle
Historische Glühweinführung durch das Städtle mit Gästeführerin Andrea Täschner und Weinerlebnisführerin Beate Schiefer

Freuen Sie sich auf eine unterhaltsame Begegnung vom Stadtbüttel Hillers Loui und dem Mariele vom Dorf.
Bei einem wärmenden Glühwein, fruchtigem Punsch und Hefezopf diskutieren die Zwei, was die Laufferner auszeichnet. Dabei schlupfen sie durch so manche Tür.

 

Samstag, 24.02.2018 (15.00 - 17.30 Uhr)

Kosten: 18 € p.P.

Treffpunkt: Rathausburg, Burghof

Anmeldung bei Andrea Täschner Tel. 07133/17493 od.
andrea.taeschner@web.de

 

 

Stadtbüttel Hillers Loui und Mariele vom Dorf

Stadtbüttel Hillers Loui und Mariele vom Dorf
Historische Kostüm- & Weinführung durch Lauffen am Neckar

Unter dem Motto "Routen des Lebens" trifft der Lauffener Stadtbüttel "Hillers Loui" (Andrea Täschner) auf seinem Weg ins Dörfle das "Mariele vom Dorf" (Weinerlebnisführerin Beate Schiefer). Bei dieser Begegnung erinnern sich die beiden an Geschichten und Anekdoten, die das Leben in Lauffen früher bestimmten. Bei gutem Wein und kleinen Leckereien können die Gäste dabei sein, wenn die Zwei "ihr Lauffen" erklären.

Leistungen: 3er Weinprobe und kleiner Imbiss

Gruppengröße: max. 25 Personen

Dauer: ca. 2 Stunden

Preis: 10 – 25 Personen: 15 € pro Person

Unter 10 Personen: pauschal 150 €

Buchbar von April bis Oktober

Weitere Infos und Buchung bei:

Andrea Täschner, Tel. 07133 / 17 593 oder andrea.taeschner@web.de

Mit Stadtbüttel Hillers Loui durchs Dorf

Mit Stadtbüttel Hillers Loui durchs Dorf
Kostümführung durch das Dorf Lauffen vor 100 Jahren

Stadtbüttel "Hillers Loui" (alias Andrea Täschner) erinnert sich an Geschichten und Begebenheiten von Menschen aus dem Dorf. Sein Weg führt durch die Gassen rund um die Regiswindiskirche bis zum Dörfle. Freuen Sie sich auf einen spannenden Rundgang durch die Zeit.

 

Gruppengröße: max. 25 Personen

Dauer: ca. 2 Stunden

Preis: 45 €

Weitere Infos und Buchung bei:

Andrea Täschner, Tel. 07133 / 17 593 oder andrea.taeschner@web.de

Mit Stadtbüttel Hillers Loui durchs Städtle

Mit Stadtbüttel Hillers Loui durchs Städtle
Kostümführung durch das Lauffener Städtle vor 100 Jahren

Stadtbüttel "Hillers Loui" (alias Andrea Täschner) erinnert sich an Begebenheiten von Menschen aus dem Städtle. Sein Weg zeigt viele Plätze, die besondere Geschichten erzählen. Freuen Sie sich auf einen spannenden Rundgang durch die Zeit.

 

Gruppengröße: max. 25 Personen

Dauer: ca. 2 Stunden

Preis: 45 €

 

Weitere Infos und Buchung bei:

Andrea Täschner, Tel. 07133 / 17 593 oder andrea.taeschner@web.de

Stadtführung mit dem "Lauffener Bote"

Stadtführung mit dem "Lauffener Bote"
Historische Kostümführung durch das mittelalterliche Lauffen

Begleiten Sie "Wolf vom Gartachgau, Bote des Landvogts zu Lauffen" (alias Gästeführer Wolfgang Keimp), zurück in die Vergangenheit der Stadt. Beginnend mit den ersten Ansiedlungen zeigt er Ihnen die interessantesten Bauwerke der Stadt. Als lebendige Wappenfigur "Lauffener Bote" gibt er Einblicke in die Stadtgeschichte und erzählt auch vom täglichen Leben der Bewohner. Lokale Legenden und heitere Anekdoten lassen die Vergangenheit aufleben.

 

Gruppengröße bis max. 25 Personen (oder nach Absprache)

Preis: 45 € 

Dauer: ca. 2 Stunden

Weitere Infos und Buchung bei:

Wolfgang Keimp, www.radundwein.de, Tel. 0174 929 75 85, info@radundwein.de

Das könnte Sie auch noch interessieren:

teilen