Programmübersicht

ONAIR

© Chris Gonz, Hintergrund: Shutterstock (Valedi)

ONAIR: The Very Best!

A-Cappella Pop Show

 

Sa, 16.3.24, 20 Uhr   Einlass: 19.30 Uhr
Stadthalle Lauffen a. N.

Eintritt:
Kat. 1: 28 €, erm. 18 €
Kat. 2: 23 €, erm. 13 €

 

Eine Veranstaltung der Stadt Lauffen a.N.

 

„A-cappella-Gesang mit Rockkonzert-Qualitäten.“ (HR2)

Die preisgekrönte A-Cappella-Band ONAIR feiert ihren 10. Geburtstag und wagt einen selbstbewussten Blick zurück – so lang haben die Beatles gar nicht durchgehalten! Neben vielen Auszeichnungen, 5 Bühnenprogrammen und 7 Tonträgern sticht ihre überaus erfolgreiche Teilnahme bei „The Voice of Germany“ aus ihrer Biografie heraus, welche der Band ein neues Level an Popularität bescherte. Spätestens dann war klar, dass ONAIR ein sicherer Garant für großes Entertainment ist.

 

Die exzellenten Musikerinnen und Musiker überzeugen durch gesangliche Perfektion und kunstvolle Arrangements und gehören zur internationalen Spitze der Vocal Pop Formationen. Allein vier CARA AWARDs in Gold und Silber im Jahr 2022 belegen ihre eindrucksvollen Leistungen.

 

Mit ihrem Jubiläumsprogramm „THE VERY BEST“ bringen die Vier nicht nur die großen Publikumslieblinge a la “Stairway to Heaven”, “Music was my first love” und “Teardrop” zurück auf die Bühne, sie nehmen den Titel auch persönlich und mischen ihre individuellen Lieblingslieder der letzten Dekade ins Programm. Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches Festival der großen und kleinen Momente - eine emotionale Achterbahnfahrt beim Blick zurück, gepaart mit einer großen Freude auf das, was da noch kommt.

 

ONAIR sind: André Bachmann, Marta Helmin, Jennifer Kothe, Patrick Oliver

 

Zum Online-Ticketverkauf 

Das "bühne frei..."-Programmheft 2024 als nicht-barrierefreies pdf; die gleichen Informationen wie im Heft finden Sie auch unter www.lauffen.de/buehnefrei2024 mit den jeweiligen Unterseiten
© Grafik: Face Design
Das "bühne frei..."-Programmheft 2024 als nicht-barrierefreies pdf; die gleichen Informationen wie im Heft finden Sie auch unter www.lauffen.de/buehnefrei2024 mit den jeweiligen Unterseiten

Partner des Kulturprogramms