Start Rundgang

Start Rundgang

Alte Ölmühle

Alte Ölmühle und Kloster

Die Alte Ölmühle, im Jahre 1757 errichtet, ist die letzte an der Zaber stehende Mühle. Gegen­über sind Reste der Umfassungsmauer des Klosterareals sichtbar. Das Prämonstratenserinnen-Kloster wurde 1553 aufgelöst, der umfangreiche Grund­besitz blieb jedoch als wirt­schaftliche Einheit bestehen. Großvater und Vater des Dichters Hölderlin waren im 18. Jahrhundert hier herzogliche Klostergutsverwalter.

 

 

Le vieux moulin à huile et le monastère

Dernier moulin existant sur le petit fleuve Zaber, érigé en 1757. En face du moulin, on peut voir les restes du mur d’enceinte du monastère. En 1553, dissolution du monastère des soeurs des Prémontrés. La vaste propriété foncière demeura cependant en tant qu’unité économique. Le grand-père et le père du poète Hölderlin furent au 18ième siècle les administrateurs ducaux des biens du monastère.

 

 

Old Oil Mill and Cloister

The last remaining mill on the river Zaber was constructed in 1757. Vis-à-vis the remains of the enclosing walls of the cloister are still visible. The Premonstratensian cloister was closed in 1553 but the property remained as a commercial entity. The grandfather and father of the poet Hölderlin were both managers of the estate in the 18th century.

 

 

Museum im Klosterhof
Museum im Klosterhof
teilen